Urlaub St. Gallerland

Karte

St. Gallerland: Land der Vielfalt

Der deutschsprachige Kanton St. Gallen im Nordosten der Schweiz ist ein vielfältiges Ferienziel. Das mittelalterliche Städtchen St. Gallen, Hauptort des Kantons, besticht durch ein außergewöhnlich breites Kulturangebot mit Theatern und Museen – in St. Gallen ist Geschichte auf Schritt und Tritt erlebbar. Der St. Galler Stiftsbezirk mit seiner mächtigen Kathedrale und der Stiftsbibliothek ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes, die Altstadt zieren reich geschmückte Bürgerhäuser aus dem 16. Jahrhundert. Im Sommer lädt das romantische Jugendstil-Freibad Dreilinden-Weiher zum Sprung ins kühle Nass – genauso wie der nahegelegene Bodensee. Die Ortschaften am südlichen Zürichsee, z.B. Rapperswil-Jona, warten mit mediterranem Flair auf, während die Region Appenzell mit dem mächtigen Alpstein Gipfelträume wahr werden lässt.

Zwischen Alpstein und Bodensee

Die hügelige Voralpenlandschaft rund um St. Gallen ist ein ideales Terrain für einfache Wanderungen und lange Radtouren. Besonders malerisch ist das Gebiet zwischen Rorschach und St. Margrethen, immer wieder blitzt der Bodensee auf, oder der Blick bleibt an der herrlichen Kulisse des Alpsteinmassivs hängen. Die Radausflüge in das St. Galler Rheintal führen an kleinen Winzerdörfern vorbei, hie und da lädt ein Weinkeller zur Verkostung. 
Einen herrlichen Panoramablick auf den Bodensee genießen Wanderer oberhalb von Goldach aus. Wer sich etwas mehr alpines Flair wünscht, findet dies rund um Appenzell, das am Fuße des imposanten Alpsteins liegt. Am Hundstein, der Stiefelwand und am Widderalpstöck lässt es sich auch vorzüglich Klettern! Ein schöner Familienausflug führt in das südliche St. Gallerland nach Werdenberg – der ältesten Holzbausiedlung der Schweiz. Für Wasserratten ist der Urlaub im St. Gallerland natürlich ideal. Der Bodensee im Norden, und der Walen- und Zürichsee im Süden lassen keine Wünsche offen: Segeln, Motorbootfahren, Surfen und Schwimmen, ja selbst Tauchen ist im Bodensee möglich.

Mehr Informationen - Details
Webcams
Ort:  Bad Ragaz

Was sagen unsere Kunden?

4,4 /5
ausgezeichnet! Durchschnittliche Bewertung von
2 Hotels/Unterkünfte und
2 persönlichen Bewertungen

3 Badeseen in St. Gallerland

  • Wasser-
    temperatur:
    19 - 21 °C
    Größe: 535 km² Strand: Liegewiese, Sandstrand Ort: Altenrhein-Staad-Thal Region: St. Gallerland
    Tageskarte (CHF)
    Hauptsaison / Erwachsener
    ab 4,00 Auswählen
  • Wasser-
    temperatur:
    22 - 24 °C
    Größe: 88,6 km² Strand: Liegewiese, Sandstrand Ort: Region: Zürich (Region)
    Tageskarte (CHF)
    Hauptsaison / Erwachsener
    Eintritt frei Auswählen
  • Wasser-
    temperatur:
    16 - 19 °C
    Größe: 24 km² Strand: Liegewiese Ort: Amden-Weesen Region: St. Gallerland
    Tageskarte (CHF)
    Hauptsaison / Erwachsener
    Eintritt frei Auswählen
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Christkindlmarkt und Winterabenteuer

Wenn das Wetter Skifahren oder Schneeschuhwandern vereitelt, dann entspannen die Einwohner des Kantons in der Badewelt des Säntispark oder aber in den Thermen des Kurortes in St. Margrethen. Das moderne Mineralheilbad lockt mit Hallen und Freibad, Sprudelbecken, Dampfgrotten, Saunapark und gesunder Küche. Lacht die Sonne vom Himmel, geht es in Richtung Skigebiete.

Zu den beliebtesten gehört das Skigebiet Toggenburg bei Wildhaus, das vor allem mittelschwere und leichte Abfahrten bietet. Highlight für Powder-Fans ist das Freeride-Gebiet mit den verschiedenen Tiefschneearealen und den beiden Snowparks in Wildhaus und Unterwasser. Langläufer treffen in Alt St. Johann auf ein ausgedehntes Loipennetz. Besonders empfehlenswert ist die Panoramaloipe über die Alp Selamatt, die einen eindrucksvollen Blick auf die Churfirsten freigibt. Fällt der Urlaub im St. Gallerland auf den Dezember, dann gehört ein Besuch des St. Galler Weihnachtsmarktes einfach dazu. Die wunderbar verzierten Giebelhäuser, die romantische Altstadt mit ihren 111 Erkern und der Duft von Feuerzangenbowle und Plätzchen stimmen auf besinnliche Weihnachten ein.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Zwischen Stadt und Land Das St. Gallerland - Land der mittelalterlichen Städte, des Weins und der Vielfalt. Rapperswil am Zürichsee, die Rosenstadt, ist der südlichste Ort im St. Gallerland.

Stolz thront das Schloss über der mittelalterlichen Altstadt. Geniessen Sie den Sonnenuntergang am Zürichsee. Das St. Galler Rheintal mit seinen vielen Weinbaudörfern und zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten ist die perfekte Landschaft für eine Radtour.

Oder besuchen Sie Werdenberg, die älteste Holzbausiedlung der Schweiz. Das Schloss aus dem 13. Jahrhundert beherbergt heute eine Waffensammlung und das Rheinmuseum.
Aktuelles Wetter
  • heute
    27.08.2015
    14 / 30 °C
  • Morgen
    28.08.2015
    17 / 31 °C
  • Samstag
    29.08.2015
    17 / 32 °C
  • Sonntag
    30.08.2015
    17 / 33 °C
  • Montag
    31.08.2015
    17 / 32 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Tourismusverband St. Gallerland
Bahnhofplatz 1a
9001 St. Gallen, Schweiz