Urlaub Thun

Thun – das Tor zum Berner Oberland

Mit ihrem einzigartigen Charme zieht die Stadt Thun, die auch als das „Tor zum Berner Oberland“ bezeichnet wird, Urlauber in ihren Bann. Egal ob Familien, Erholungssuchende oder Aktive – Thun hat für alle Ambitionen etwas zu bieten: Flanieren oder Shoppen in der historischen Altstadt, kulturelle Veranstaltungen genießen, den Thunersee per Schiff erkunden, Wandern, Biken oder Skifahren in den nahe gelegenen Skigebieten. Die Möglichkeiten in und um die Marktstadt an der Aare sind zahllos. Zu den Highlights eines Urlaubs in Thun zählt das Wahrzeichen, Schloss Thun, das majestätisch über der spätmittelalterlichen Altstadt thront. Nicht nur ein Museum, auch Konzerte und Schloss-Spiele sorgen für ein reges Leben im alten Gemäuer. Ein einzigartiges Kennzeichen der Stadt sind auch die berühmten Hochtrottoirs - für einen Bummel auf zwei Ebenen.

Historische Pfade und trendige Shoppingmeilen

Im Sommerurlaub in Thun kann man gemütlich die an Sehenswürdigkeiten reiche Stadt kennen lernen, baden oder Wander- und Bike-Touren unternehmen. Sehenswert sind die St. Beatus Tropfsteinhöhlen, ebenso die spektakuläre Hängebrücke in Sigriswil. Fast schon ein „must“ ist ein Ausflug zum Jungfraujoch - Top of Europe, der höchstgelegenen Bahnstation Europas. Mit der Zanhradbahn geht es durch Eiger und Mönch, atemberaubende Ausblicke sind garantiert. Im Jungfraupark kann man Erich von Dänikens Mystery World erkunden oder mehr über das UNESCO Weltnaturerbe Jungfrau-Aletsch erfahren.

 

Das alte Thun offenbart sich am besten auf dem historischer Rundweg. Es geht vorbei am Burgtor, Rathaus oder Schwäbisturm, den Schlössern Thun und Schadau, wobei man hier im Schadaupark das Thun-Panorama, das weltweit älteste erhaltene Rundgemälde, besichtigen kann. Marktbesucher und Shoppinghungrige finden ihr Revier im Bälliz, eine Insel an der Aare, beim Abfluss aus dem Thunersee. Ein beliebtes Ausflugsziel für Familien mit Kindern ist der Eselstall Höchmatt, im Schwarzenegger Moos. Große und kleine Goldsucher können ihr Glück beim Goldwaschen bei der Grabenmühle in Sigriswil, versuchen. Hier im Naturpark kann man auch Hirsche, Mufflons und Alpacas bestaunen. Zu Rittern werden, können Kids in den Thunersee-Schlössern Oberhofen, Spiez und Thun, wenn sie bestimmte Aufgaben lösen.

Winterzauber in der Stadt und beim Skifahren

Im Winterurlaub kann man in Thun das abwechslungsreiche Kulturangebot, die zahlreichen Shoppingmöglichkeiten, den stimmungsvollen Weihnachtsmarkt oder die Schneesportangebote und Einkehrmöglichkeiten in der Region nutzen. Für alle Bedürfnisse ist hier das Richtige dabei. Das Skigebiet Beatenberg-Niederhorn lockt mit 22 Pistenkilometern und einem wunderbaren Ausblick auf Eiger, Mönch und Jungfrau sowie den glitzernden Thurnersee.

 

Nach Pistengaudi, Rodelspaß oder ausgedehnten Winterwanderungen kann man sich im Berggasthaus Niederhorn bei einem Käsefondue oder Rösti in geselliger Runde aufwärmen und stärken. Langläufer, klassisch oder Skating, finden etwa in Schwanden oder Heimenschwand ihre Herausforderung. Ein außergewöhnliches Wasservergnügen gibt es im Thunsee beim Wintertauchen, da hier die Tiefe und die Steilwände besonders beeindruckend sind.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Die gut erhaltene Altstadt von Thun wird von zwei Aarearmen umflossen. Im Bälliz, der Aareinsel, schlägt das moderne Herz der Stadt. Hier, in der belebten Einkaufsstrasse, finden regelmässig bunte Wochenmärkte statt. Lauschig sind die Gassen und Gässchen in der übrigen Altstadt mit alten Adels- und Bürgerhäusern. Das ehemalige Hotel Thunerhof beherbergt heute das Kunstmuseum mit Werken bekannter Künstler aus allen Epochen.

Überragt wird Thun vom Schlossberg mit der Stadtkirche und dem Schloss. Von hier aus bietet sich ein schöner Rundblick auf Stadt, See und Alpen. Im Rittersaal, einem der grössten der Schweiz, befindet sich das historische Museum.

Zahllos sind die Ausflugsmöglichkeiten: Von Jungfraujoch, Brienzer Rothorn und Schyniger Platte im Berner Oberland bis nach Bern und ins heimelige Emmental reicht hier die Palette. Neben zahlreichen Hotels und Restaurants bietet Thun seit einigen Jahren eine Vergnügungsmeile mit Bars und In-Lokalen auf dem Areal einer ehemaligen Fabrik. Das «Selve-Areal» ist zum Treffpunkt für Jung und Alt aus der ganzen Region geworden.
mehr anzeigen

106 Hotels/Unterkünfte in Thun und Umgebung

Angebote

Preis pro Nacht
Bestpreis-Garantie
Aktuelles Wetter
  • heute
    25.04.2015
    9 / 18 °C
  • Morgen
    26.04.2015
    10 / 18 °C
  • Montag
    27.04.2015
    9 / 16 °C
  • Dienstag
    28.04.2015
    6 / 13 °C
  • Mittwoch
    29.04.2015
    2 / 16 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

A1 Zürich - Bern A6 (Ausfahrt Thun-Nord) - Thun (1 h 50)
A1 Genève - Bern A6 (Ausfahrt Thun-Nord) - Thun (2 h 20)
Route planen
IC und EC aus ganz Europa
Zürich - Thun (1 h 40)
Genève - Bern / Umsteigen nach Thun (2h 15)
Zürich-Kloten, Genève-Cointrin, Bern-Belpmoos
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Tourist Office Thun
Bahnhofplatz
3600 Thun, Schweiz