Buchungshotline: +43 512 5351 555

Bad Suderode am Harz

Was sagen unsere Kunden?

4,0 /5
ausgezeichnet! Durchschnittliche Bewertung von
3 Hotels/Unterkünfte und
8 persönlichen Bewertungen
Heilkräftige Quelle im Harz - Bad Suderode lockt mit Kuren, Wellness und Aktivurlaub. Das filigrane Schnitzwerk der liebevoll restaurierten Holzbalkone an den Gästehäusern kann sicher so manche Begebenheit aus vergangenen Tagen erzählen. Schon 1829 gab es in Bad Suderode (Landkreis Quedlinburg) erste Bademöglichkeiten. Heute können die Gäste im modernen Kurzentrum in 32°C warmer Calciumsole baden, bei Qi Gong entspannen oder sich mit warmen Steinen massieren lassen. Der "Behringer Brunnen" zählt zu den stärksten Calciumquellen Europas. Linderung verspricht das wertvolle Nass vor allem bei Beschwerden der Knochen und Gelenke. Behandlungsmöglichkeiten gibt es aber auch für Kreislauf, Rücken und Atemwege.

Nicht nur in der kalten Jahreszeit locken ayurvedische Massagen mit warmen Ölen und Wohlfühlbäder in der Klangwanne. Nordic Walking oder Wandern auf den 245 Kilometern ausgeschilderter Wege sind ebenso ein Muss wie Fahrten mit der Harzer Schmalspurbahn und ein Ausflug ins 1000jährige Quedlinburg.
Eine Schnupperkur mit Massagen, Aquagymnastik, Eintritt in das Calciumsolebad und Gästekarte ist inklusive 5 Übernachtungen mit Frühstück ab 213 Euro buchbar, ein romantisches Wellnesswochenende ab 121 Euro.
Heilkräftige Quelle im Harz -
Bad Suderode lockt mit Kuren, Wellness und Aktivurlaub
Das filigrane Schnitzwerk der liebevoll restaurierten Holzbalkone an den Gästehäusern kann sicher so manche Begebenheit aus vergangenen Tagen erzählen. Schon 1829 gab es in Bad Suderode (Landkreis Quedlinburg) erste Bademöglichkeiten. Heute können die Gäste im modernen Kurzentrum in 32°C warmer Calciumsole baden, bei Qi Gong entspannen oder sich mit warmen Steinen massieren lassen. Der "Behringer Brunnen" zählt zu den stärksten Calciumquellen Europas. Linderung verspricht das wertvolle Nass vor allem bei Beschwerden der Knochen und Gelenke. Behandlungsmöglichkeiten gibt es aber auch für Kreislauf, Rücken und Atemwege.

Nicht nur in der kalten Jahreszeit locken ayurvedische Massagen mit warmen Ölen und Wohlfühlbäder in der Klangwanne. Nordic Walking oder Wandern auf den 245 Kilometern ausgeschilderter Wege sind ebenso ein Muss wie Fahrten mit der Harzer Schmalspurbahn und ein Ausflug ins 1000jährige Quedlinburg. Eine Schnupperkur mit Massagen, Aquagymnastik, Eintritt in das Calciumsolebad und Gästekarte ist inklusive 5 Übernachtungen mit Frühstück ab 213 Euro buchbar, ein romantisches Wellnesswochenende schon ab 121 Euro.
mehr anzeigen
zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • heute
    27.08.2014
    9 / 18 °C
  • Morgen
    28.08.2014
    9 / 21 °C
  • Freitag
    29.08.2014
    15 / 20 °C
  • Samstag
    30.08.2014
    13 / 20 °C
  • Sonntag
    31.08.2014
    15 / 18 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

A14, A2 oder A7 und B6n, dann über Quedlinburg nach Bad Suderode
Route planen
Zielbahnhof für alle DB- und HEX-Züge ist Quedlinburg. Ab Berlin bis Quedlinburg besteht auch eine Busverbindung mit dem BEX. Von Quedlinburg nach Bad Suderode (7 km) fährt man weiter mit der Schmalspurbahn, dem Regionalbus, dem Taxi oder dem Abholservice der Gastgeber (ausgewählte Hotels).
Flughafen: Leipzig-Halle (95km)
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-22 Uhr
Kurzentrum / Kurverwaltung
Felsenkellerpromenade 4
06485 Quedlinburg / Bad Suderode (Harz), Deutschland