HINWEISE

Praktische Hinweise

Einreisende können aus jedem EG Mitgliedsland Waren abgabenfrei und ohne Zollformalitäten nach Deutschland mitbringen.

Diese dürfen jedoch nicht:
• nicht aus einem der zoll- oder steuerrechtlichen Sondergebiete stammen,
• weder zum Handel noch zur gewerblichen Verwendung bestimmt
sind,
• keinen Verboten und Beschränkungen der Ein- oder Durchfuhr unterliegen.

Es gelten folgende Richtmengen:

Tabakwaren*:
Zigaretten 800 Stück
Zigarillos (Zigarren mit einem Höchstgewicht von 3 g/Stück) 400 Stück
Zigarren 200 Stück
Rauchtabak 1 kg

Alkoholische Getränke:
Spirituosen 10 Liter
Alkoholhaltige Süßgetränke (Alkopops) 10 Liter
Zwischenerzeugnisse (z.B. Likörwein, Wermutwein) 20 Liter
Wein (davon höchstens 60 Liter Schaumwein) 90 Liter
Bier 110 Liter

Sonstige verbrauchsteuerpflichtige Waren:
Kaffee 10 kg

Zoll-Infocenter
Tel.: 069/469976-00
Fax: 069/469976-99
E-Mail: info@zoll-infocenter.de

 

230 V Wechselstrom
Gerätestecker/Steckdosen entsprechen in der Regel der Euro-Norm

 

Passkontrollen:
Bürger aus Schengen-Mitgliedsländern können die Grenzen der EU-Mitgliedsstaaten ohne Personenkontrolle überschreiten. Das Schengenvisum berechtigt grundsätzlich zu Besuchsreisen bis zu 90 Tagen pro Halbjahr im gesamten Schengen-Raum.

Visum:
Staatsangehörige der EU-Staaten benötigen zur Einreise in die Bundesrepublik Deutschland kein Visum.
Staatsangehörige aus Nicht-EU-Staaten sind für Aufenthalte in Deutschland grundsätzlich visumpflichtig. Für Besuchsaufenthalte bis zu 3 Monaten pro Halbjahr benötigen Angehörige der Staaten kein Visum, für die die Europäische Gemeinschaft die Visumpflicht aufgehoben hat.

 

Auf Deutschen Autobahnen wird eine Richtgeschwindigkeit von 130km/h empfohlen, in Städten und Ortschaften gelten 50km/h und auf Bundesstraßen 100km/h als obere Grenze.

In Deutschland gilt ein absolutes Alkohol und Drogenverbot für Lenker von PKW, LKW und Fahrrad im Strassenverkehr.

 

Polizei 110
Feuerwehr 112
Rettungsdienst 112 (in einigen Bundesländern noch 19222)
Sperr-Notruf (Sperren von Kreditkarten usw.) 116

 

Porto für Ihre Urlaubspost:
Standardbrief 0,55 EUR
Postkarte 0,45 EUR

Telefonvorwahlen:
Italien 0039
Österreich 0043
Schweiz 0041