Urlaub Havelland

Havelland, das alte Herz Brandenburgs "Die Havel", so schrieb Theodor Fontane, "ist ein aparter Fluß." Sie beschreibt einen Halbkreis, kommt von Norden und fließt schließlich wieder gen Norden. Ihre zahllosen Buchten und Seen machen sie zu einem Unikum.

In dem großen Havelbogen liegt das fruchtbare, für seine Obstplantagen bekannte Havelland. Bereits im 19. Jahrhundert schuf man ein Kanalsystem, das heute Havel, Elbe, Mittellandkanal, Müritz und Oder verbindet.

Diese künstlichen Wasserstraßen waren eine der wichtigsten Grundlagen für den Aufsteig der Stadt Brandenburg zum historischen und geistig-kulturellen Zentrum des Havellandes.
Mehr Informationen - Details

Angebote

Preis pro Nacht
Bestpreis-Garantie
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Havelland, das alte Herz Brandenburgs "Die Havel", so schrieb Theodor Fontane, "ist ein aparter Fluß." Sie beschreibt einen Halbkreis, kommt von Norden und fließt schließlich wieder gen Norden. Ihre zahllosen Buchten und Seen machen sie zu einem Unikum.


In dem großen Havelbogen liegt das fruchtbare, für seine Obstplantagen bekannte Havelland. Bereits im 19. Jahrhundert schuf man ein Kanalsystem, das heute Havel, Elbe, Mittellandkanal, Müritz und Oder verbindet.


Diese künstlichen Wasserstraßen waren eine der wichtigsten Grundlagen für den Aufstieg der Stadt Brandenburg zum historischen und geistig-kulturellen Zentrum des Havellandes.
Aktuelles Wetter
  • heute
    11.12.2016
    6 / 7 °C
  • Morgen
    12.12.2016
    -1 / 6 °C
  • Dienstag
    13.12.2016
    0 / 5 °C
  • Mittwoch
    14.12.2016
    2 / 5 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Tourismusverband Havelland e. V.
Märkischer Platz 3
14712 Rathenow, Deutschland