Buchungshotline: +43 512 5351 555

Ilsenburg

WinterWandern in Ilsenburg Die winterlichen Täler rund um den Luftkurort Ilsenburg haben Ihren ganz eigenen Reiz. Das Licht der tiefstehenden Wintersonne verzaubert die Wälder und offenbart unvergessliche Eindrücke von Ilsetal und Suental. Genießen Sie den Blick zum majestätischen Gipfel des tiefverschneiten Brocken oder auf den imposanten Felsen Ilsestein.
Im Nationalpark Harz erleben Sie vollkommene Stille und ursprüngliche Wildnis, schroffe Klippen und unerwartete Aussichten.

Eine neue Erfahrung bietet Ihnen der Harzer Klosterwanderweg. Pilgern Sie auf sanften Wegen zwischen Drübeck/Ilsenburg und Goslar auf ca. 32 km. Am Harzrand entlang und durch das Harzvorland vorbei an drei Klöstern, einer Stiftskirche, weiten Wiesen und dichten Wäldern. Ein Teilstück des Weges führt entlang des Grünen Bandes, dem ehemaligen innerdeutschen Grenzverlauf. Weitere Informationen sowie ein Flyer zum Download ist auch unter der u.g. Internetadresse abrufbar.
Dem Sommer-Urlaubsparadies im Harz Erleben Sie im Luftkurort Ilsenburg die Vielfältigkeit des Nationalpark Harz mit seinen imposanten Felsen, mit dem kristallklaren Wasser der Ilse und in luftiger Höhe mit dem farbenprächtigen Brockengarten.

Entdecken Sie das abwechslungsreiche Wanderziel Harz mit unseren Tourentipps und Ausflugszielen, auf dem Harzer Grenzweg entlang am "Grünen Band" oder erwandern Sie eine der beliebten Harzer Wandernadeln. Vom Sammelfieber lassen sich auch schon die Kleinsten anstecken.

Das "bild-schöne" Ilsetal ist für viele Ausgangspunkt zum reizvollsten Brockenaufstieg auf dem Heinrich-Heine-Weg. Informationen aus erster Hand erhalten Sie von den Rangern im Nationalpark-Infohaus im Ilsetal.

In den Ortsteilen Darlingerode und Drübeck erwarten Sie weitere interessante Freizeitangebote, wie das Waldschwimmbad, die Sandtalhalle mit Tourist-Info und die Klostergärten im Kloster Drübeck.

Eine neue Erfahrung bietet Ihnen der Harzer Klosterwanderweg. Pilgern Sie auf sanften Wegen zwischen Drübeck/Ilsenburg und Goslar auf ca. 32 km. Am Harzrand entlang und durch das Harzvorland vorbei an drei Klöstern, einer Stiftskirche, weiten Wiesen und dichten Wäldern. Ein Teilstück des Weges führt entlang des Grünen Bandes, dem ehemaligen innerdeutschen Grenzverlauf. Weitere Informationen sowie ein Flyer zum Download ist auch unter der u.g. Internetadresse abrufbar.
mehr anzeigen
zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • heute
    01.10.2014
    12 / 19 °C
  • Morgen
    02.10.2014
    13 / 19 °C
  • Freitag
    03.10.2014
    11 / 19 °C
  • Samstag
    04.10.2014
    10 / 17 °C
  • Sonntag
    05.10.2014
    8 / 18 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

A7: Kassel-Hannover, Abfahrt Rhüden auf die B248/82, dann auf der B6 Richtung Wernigerode nach Ilsenburg
A2: Hannover-Berlin, Abfahrt Helmstedt, über die B244 Richtung Wernigerode nach Ilsenburg
Route planen
Bahnhof in Ilsenburg vorhanden, Strecke Ilsenburg-Bad Harzburg und Ilsenburg-Wernigerode
Flughafen Hannover-Langenhagen
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Tourismus GmbH Ilsenburg
Marktplatz 1
38871 Ilsenburg, Deutschland