Königsdorf

Das Dorf der Könige .... Der Ort Königsdorf hat zusammen mit dem Ortsteil Schönrain rund 2500 Einwohner. Der Ortskern hat einen schönen alten Gehöften Charakter eines altbayerischen Dorfes. Da die ersten urkundlichen Erwähnungen von 778 stammen und die Spuren früherer Siedlungen fehlen, kann man annehmen, daß die Ortschaft während der bajuwarischen Einwanderung entstand.

Königsdorf war Urpfarrei für 11 Filialen, man kann sagt, für das ganze Tölzer Gebiet. Zwei der ältesten Glocken des bayerischen Oberlandes, von 1402 und 1652 hängen noch heute im Königsdorfer Kirchturm. Die Hauptstraße, die durchs Dorf führt, war schon in sehr früher Zeit Pilgerweg nach Rom. Der Weg wurde auch später viel benutzt, so z.B. durch die "Taxsche reitende Post" im 17. Jahrhundert und durch berühmte Einzelpersonen, wie Johann Wolfgang von Goethe, der auf seiner Italienreise hier durchkam.

Bei den Freunden des Flugsports ist Königsdorf durch das Fluggelände im benachbarten Wiesen in den letzten Jahren mehr und mehr bekannt geworden.

101 Hotels/Unterkünfte in Königsdorf und Umgebung

Angebote

Preis pro Nacht
Bestpreis-Garantie
Aktuelles Wetter
  • heute
    22.12.2014
    -4 / 10 °C
  • Morgen
    23.12.2014
    -1 / 13 °C
  • Mittwoch
    24.12.2014
    -3 / 11 °C
  • Donnerstag
    25.12.2014
    -1 / 7 °C
  • Freitag
    26.12.2014
    -4 / -1 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Tölzer Land Tourismus
Prof.-Max-Lange-Platz 1
83646 Bad Tölz, Deutschland