Buchungshotline: +43 512 5351 555

Marktredwitz

Marktredwitz - Erlebnis ohne Grenzen im Dreiländereck Bayern-Böhmen-Sachsen. Die kleine aber lebendige Stadt mit historischem Kern beherbergte schon Maria Theresia und Johann Wolfgang von Goethe. Der große Dichter schwärmte von Marktredwitz als "einer wahrhaftigen Republik San Marino".
Zu den Höhepunkten im Festkalender zählen das Volks- und Schützenfest und das Marktredwitzer Altstadtfest. Einzigartig ist der alljährlich vom 26. Dezember bis zum 6. Januar stattfindende Marktredwitzer Krippenweg. Das Egerland-Kulturhaus mit Museum ist Zentrum aller heimatvertriebenen Egerländer, die die Stadt liebevoll als "ihre heimliche Hauptstadt" bezeichnen.

Die grenzüberschreitende Landesgartenschau 2006 Marktredwitz-Eger/Cheb hat zusätzlich über eine halbe Million Besucher angelockt.

Nicht zuletzt gilt Marktredwitz als attraktive und kundenfreundliche Einkaufsstadt. Die nahe gelegenen Produktionsstätten von Porzellan der weltbekannten Marken Rosenthal, Hutschenreuther und anderen bieten günstige Einkaufsmöglichkeiten. Neben den Porzellanmuseen ist auch die 1. Fränkische Gobelin-Manufaktur einen Besuch wert.
Marktredwitz ist der ideale Ausgangspunkt für Radtouren und Wanderungen auf Premiumwegen in das Fichtelgebirge und den Steinwald mit seinen reizvollen Landschaften sowie für Ausflugsfahrten in das benachbarte Böhmen mit seinen weltbekannten Heilbädern Karlsbad, Marienbad und Franzensbad.
Marktredwitz - Erlebnis ohne Grenzen im Dreiländereck Bayern-Böhmen-Sachsen. Die kleine aber lebendige Stadt mit historischem Kern beherbergte schon Maria Theresia und Johann Wolfgang von Goethe. Der große Dichter schwärmte von Marktredwitz als "einer wahrhaftigen Republik San Marino".
Zu den Höhepunkten im Festkalender zählen das Volks- und Schützenfest und das Marktredwitzer Altstadtfest. Einzigartig ist der alljährlich vom 26. Dezember bis zum 6. Januar stattfindende Marktredwitzer Krippenweg. Das Egerland-Kulturhaus mit Museum ist Zentrum aller heimatvertriebenen Egerländer, die die Stadt liebevoll als "ihre heimliche Hauptstadt" bezeichnen.

Die grenzüberschreitende Landesgartenschau 2006 Marktredwitz-Eger/Cheb hat zusätzlich über eine halbe Million Besucher angelockt.

Nicht zuletzt gilt Marktredwitz als attraktive und kundenfreundliche Einkaufsstadt. Die nahe gelegenen Produktionsstätten von Porzellan der weltbekannten Marken Rosenthal, Hutschenreuther und anderen bieten günstige Einkaufsmöglichkeiten. Neben den Porzellanmuseen ist auch die 1. Fränkische Gobelin-Manufaktur einen Besuch wert.
Marktredwitz ist der ideale Ausgangspunkt für Radtouren und Wanderungen auf Premiumwegen in das Fichtelgebirge und den Steinwald mit seinen reizvollen Landschaften sowie für Ausflugsfahrten in das benachbarte Böhmen mit seinen weltbekannten Heilbädern Karlsbad, Marienbad und Franzensbad.
mehr anzeigen
zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Von Westen über A 70 Schweinfurt Bamberg bis AD Bayreuth/Kulmbach, A9 bis Ausfahrt Bad Berneck, B 303 bis Marktredwitz
Von Norden A 9 bis AD Bayer. Vogtland, A 72 bis AD Hochfranken, A 93 bis Ausfahrt Marktredwitz Süd
Von Süden A 93 bis Ausfahrt Marktredwitz Süd
Route planen
Im Kreuzungspunkt der Hauptlinien Regensburg - Hof und Nürnberg - Prag schnell zu erreichen
Flughafen Hof-Plauen (ca. 45 km)
Flughafen Nürnberg (ca. 130 km)
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Tourist-Information
Markt 29
95615 Marktredwitz, Deutschland
Logo - Marktredwitz Bayern