Urlaub Niederbayern zwischen Donau und Inn

Karte

Naturidylle und mehr in Bayern

Weite Felder, sanfte Hügel, satte grüne Wälder und pittoreske kleine Städtchen prägen das Bild Niederbayerns im Osten des deutschen Bundeslandes Bayerns. Beim Urlaub in Niederbayern kann man beim Wandern, Radfahren, Langlaufen und Nordic Walking die bezaubernde Natur entdecken und dabei neue Kräfte tanken. Beeindruckende Naturräume wie etwa der Nationalpark Bayerischer Wald, das Europareservat Unterer Inn und die Donau-Auen offenbaren die unterschiedlichen Facetten dieser vielfältigen Landschaft. In den historisch wichtigen Städten Kelheim, Passau, Straubing und Landshut bekommt man einen Einblick in die umfangreiche Geschichte Niederbayerns. Bei der Einkehr in einen idyllischen Landgasthof kann man regionale Spezialitäten verkosten und Land und Leute noch besser kennenlernen.

Urlaub in Niederbayern – Erholung im Grünen

Im Sommer ist die Region Niederbayern natürlich ein Paradies für Wanderer, die auf bestens beschilderten Wanderwegen die facettenreiche Natur erkunden können. Das weite Land mit seinen sanften Hügeln und den dichten Wäldern erfreut auch begeisterte Radfahrer. Interessant für Wanderer wie Radfahrer sind Touren durch den Bayerischen Wald, entlang der Donau und zu den Donau-Auen. Abenteuerlustige wird beim Urlaub in Niederbayern ein Besuch des Baumwipfelpfades im Bayerischen Wald, des Hochseilgartens Passau und des Naturhochseilparks Schönberg begeistern.

Wer die Donau auf einem Schiff befahren möchte, kann dies in Passau tun. In den zahlreichen Schwimmbäder kann man sich an einem heißen Sommertag im kühlen Nass erfrischen. Interessantes über die Geschichte der Region erfährt man etwa beim Besuch der Burg Randeck-Essing und der Burgruine Altnußberg sowie im Römerpark Sorviodurum Straubing und dem Keltendorf Gabreta. Für kleine Besucher bieten Ausflüge in den Tiergarten Straubing, den Western-Themenpark Pullmann City, zur Sommerrodelbahn St. Englmar und zum AltmühlBOB Riedenburg Abwechslung.
Mehr Informationen - Details
Webcams
Ort:  Bad Birnbach
Meereshöhe:  360m

Was sagen unsere Kunden?

4,4 /5
ausgezeichnet! Durchschnittliche Bewertung von
1 Unterkunft und
2 persönlichen Bewertungen
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Ein Winterwunderland im Osten Bayerns

Skivergnügen pur erlebt man bei einem Urlaub in Niederbayern vor allem in der Gegend des Bayerischen Waldes. Neben einigen kleineren Skigebieten befinden sich hier auch das Skigebiet Arber mit etwa 15 Kilometer Pistenumfang, das Skizentrum Mitterdorf mit etwa 10 Kilometern Pistenumfang, das Skizentrum Geißkopf mit etwa 8 Kilometern Pistenumfang und das Skigebiet Hochficht mit etwa 20 Kilometern Pistenumfang. Alle Pisten sind bestens präpariert, um Skifahrer und Snowboarder gleichermaßen zu begeistern.

Und auch Langläufer werden in Niederbayern vom Angebot an traumhaften Loipen durch die schneebedeckte Natur begeistert sein. Rodler finden hervorragend betreute Bahnen und Wege, auf denen man durch die Winterlandschaft gleiten kann. Ein besonderes Highlight der Region sind aber vor allem im Winter die zahlreichen Thermalbäder, in denen man sich von sportlichen Aktivitäten an der kalten Winterluft erholen kann. Und wer Erholung lieber an der frischen Luft sucht, dem sei eine idyllische Winterwanderung durch das niederbayerische Winterwunderland ans Herz gelegt.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Niederbayern, zwischen Donau und Inn, zwischen Regensburg und der Dreiflüssestadt Passau, ist eine der schönsten Regionen Deutschlands. Die Eckpfeiler bilden die fünf Städte Passau, Deggendorf, Landshut, Straubing und Regensburg. Hinter den alten Mauern dieser Zentren findet sich junges quirliges Leben. Das weite Land, das dazwischen liegt, bietet seinem Besucher dagegen Wiesen, Wälder, Wasser und einladende Ortschaften - ein wohlhabender Landstrich mit alter Kultur und heilenden Quellen erwartet Sie hier!

Flach und weitläufig erstreckt sich die Kornkammer Bayerns, der Gäuboden. Je weiter man Richtung Süden kommt, um so mehr Hügel
bringen Schwung in die Landschaft. Niederbayern zwischen der Donau im Norden und dem Inn im Süden, zwischen der Donaustadt Regensburg und der Dreiflüssestadt Passau, ist sicherlich eine der schönsten Regionen Deutschlands. Haben Sie nicht auch Lust, diese Ecke Ostbayerns kennenzulernen? Dann nichts wie los...
Das Südliche Niederbayern, zwischen Donau und Inn, zwischen Regensburg und der Dreiflüssestadt Passau, ist eine der schönsten Regionen Deutschlands. Die Eckpfeiler bilden die fünf Städte Passau, Deggendorf, Landshut, Straubing und Regensburg. Hinter den alten Mauern dieser Zentren findet sich junges quirliges Leben. Das weite Land, das dazwischen liegt, bietet seinem Besucher dagegen Wiesen, Wälder, Wasser und einladende Ortschaften - ein wohlhabender Landstrich mit alter Kultur und heilenden Quellen erwartet Sie hier!

Flach und weitläufig erstreckt sich die Kornkammer Bayerns, der Gäuboden. Je weiter man Richtung Süden kommt, um so mehr Hügel
bringen Schwung in die Landschaft. Das Südliche Niederbayern, zwischen der Donau im Norden und dem Inn im Süden, zwischen der Donaustadt Regensburg und der Dreiflüssestadt Passau, ist sicherlich eine der schönsten Regionen Deutschlands. Haben Sie nicht auch Lust, diese Ecke Ostbayerns kennenzulernen? Dann nichts wie los...
Aktuelles Wetter
  • heute
    27.08.2015
    14 / 30 °C
  • Morgen
    28.08.2015
    17 / 31 °C
  • Samstag
    29.08.2015
    18 / 32 °C
  • Sonntag
    30.08.2015
    18 / 33 °C
  • Montag
    31.08.2015
    18 / 32 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Bruckstadel - Infozentrum
Fischerei 9
84130 Dingolfing, Deutschland