Oberallgäu

Droben im Hohen Süden

Der Landkreis Oberallgäu selbst weist Höhenlagen zwischen 622 m und 2.649 m ü.d.M. auf. Seine markantesten Berge sind der Grünten, auch "Wächter des Allgäus" genannt, der Hochvogel, die Hochfrottspitze, zugleich der höchste Oberallgäuer Berg (2.649 m), die Mädelegabel, die Trettachspitze, der Große Daumen und der Biberkopf. Typisch für das Oberallgäu sind die sogenannten "Grasberge", die Höfats mit ihren Edelweißbeständen und der Schneck mit seinen steilen Grasflanken. Dazu kommen die Flyschberge mit ihrer reichen Flora, die Hörnergruppe, die im Riedberger Horn einen der schönsten Skiberge Deutschlands ...

... hat, und die grünen Matten der Vorberge mit weiten Wiesen und Wäldern. Dazwischen liegen zahlreiche Seen und liebliche Täler, die dem Landkreis sein besonderes Gepräge geben.

zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • heute
    24.07.2014
    16 / 29 °C
  • Morgen
    25.07.2014
    15 / 27 °C
  • Samstag
    26.07.2014
    15 / 28 °C
  • Sonntag
    27.07.2014
    15 / 27 °C
  • Montag
    28.07.2014
    15 / 25 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-22 Uhr
Hindelanger Str. 35
87527 Sonthofen, Deutschland