Urlaub Oberstdorf

Oberstdorf

Mitten im Herzen der Allgäuer Hochalpen liegt Oberstdorf auf einer Höhe von 815 m in einem weiten behaglichen Talkessel.
In seinen fünf Ortsteilen sowie den Oberstdorfer Tälern bietet Ihnen die südlichste Gemeinde Deutschlands ein vielfältiges Wegenetz von über 200km Länge auf drei Höhenlagen.

Erleben Sie Oberstdorfs abwechslungsreiche Alpenlandschaft und lassen Sie sich von der unberührten, unverfälschten Natur verzaubern. Wildromantische Täler mit rauschenden Gebirgsbächen, schimmernde Bergseen mit Trinkwasserqualität und kristallklare Luft.

Herrliche Ausblicke über das einzigartige Alpenpanorama bietet Ihnen der berühmte 400 Gipfelblick auf dem Nebelhorn, welcher bequem mit der Bergbahn zu erreichen ist.

Zu den weiteren Highlights zählt die Breitachklamm. Das einzigartige Naturdenkmal ist die tiefste und zugleich eine der schönsten Felsenschluchten Mitteleuropas.

Kulturschätze der besonderen Art finden Sie sozusagen neben zu bei einem gemütlichen Spaziergang am Wegesrand, so z.B. die Schöllanger Burgkirche oder die St.-Jakobus-Kapelle in Reichenbach.

Rustikal, einmalig und liebenswert- ein lohnendes Ausflugsziel ist das alte Bergbauerndorf Gerstuben im wildromantischen Dietersbachtal.

Im Winter stehen Ihnen, neben bestens gepflegten Winterwanderwegen, über 75 km Loipen und 120 Pistenkilometer zur Verfügung.

Das umfassende und vielseitige Freizeit- und Kulturangebot macht Oberstdorf zu einem der beliebtesten Urlaubs- und Ferienregionen in den deutschen Alpen.
Oberstdorf - der Heilklimatische Kurort! Oberstdorf, südlichster Kur- und Erholungsort Deutschlands, international anerkannt, liegt in einem weiten behaglichen Talkessel, mitten im Herzen der Allgäuer Alpen.

Mit seinem vielseitigen Angebot für jung und alt, für Sommer und Winter, trägt Oberstdorf allen Bedürfnissen Rechnung. Zusammen mit dem benachbarten Kleinwalsertal ist Oberstdorf das größte Wander-, Berg- und Skisportgebiet am Nordrand der Alpen. Der Besucher findet ein 200 Kilometer langes Wanderwegenetz vor. Von der Kurverwaltung und den Berg- und Wanderschulen werden hier regelmäßig (in der Saison täglich) geführte Wanderungen, Bergtouren (Tages- oder Mehrtagestouren) aber auch Halbtagswanderungen durchgeführt.

Wohl am bekanntesten ist Oberstdorf als Skisprung- bzw. Skifliegort. Am Fusse des Schattenberges oberhalb von Oberstdorf stehen weithin sichtbar die drei Schattenbergschanzen und eine Mattenschanze. Den Schanzenrekord auf der 90 m-Schanze hält der Österreicher Werner Rathmayer bei 120,5 m. Desweiteren befinden sich im Schattenberg-Skistadion noch eine 70 m Schanze, eine 30 m Schanze und eine Mattenschanze auf welcher im Sommer die Skipringer trainieren und die Nachtspringen für Oberstdorfer Gäste stattfinden.

Heilklima!

1937 erhielt Oberstdorf das Prädikat "Heilklimatischer Kurort", 1964 erfolgte die Anerkennung als Kneippkurort. Nach einer aktuellen Messung des Luftgütegrades erhielt Oberstdorf 1994 den Spitzenwert 1. Es ist mit 230 Quadratkilometern flächenmäßig eine der größten Gemeinden Bayerns. Davon sind 73,9 % Landschafts und Naturschutzgebiet.
mehr anzeigen

131 Hotels/Unterkünfte in Oberstdorf und Umgebung

Aktuelles Wetter
  • heute
    30.03.2015
    3 / 10 °C
  • Morgen
    31.03.2015
    3 / 12 °C
  • Mittwoch
    01.04.2015
    0 / 7 °C
  • Donnerstag
    02.04.2015
    -2 / 6 °C
  • Freitag
    03.04.2015
    -2 / 7 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

A7 Ulm in Richtung Kempten/Füssen. Ab "Allgäuer Kreuz" (Kempten) Richtung Lindau/Oberstdorf weiter ab Ausfahrt Oberstdorf/Waltenhofen auf der B19 über Immenstadt-Sonthofen
Route planen
Viele InterCity- und InterRegio-Züge halten in Oberstdorf.
Flughafen Augsburg, Stuttgart, München oder Friedrichshafen
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Tourismus Oberstdorf im Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf, Deutschland
Oberstdorf Oberstdorf Logo - Oberstdorf Bayern