Prignitz

Land zwischen Elbe und Dosse: Prignitz

Im Nordwesten der Mark Brandenburg breitet sich die Prignitz aus. Sanfte Hügel, ausgedehnte Kiefern- und Laubwälder, Feuchtniederungen, Heide- und Wiesenflächen, sowie zahlreiche Seen und Flüsse bestimmen die dünn besiedelte Gegend zwischen Elbe und Dosse.

Hier leben noch viele in Deutschland selten gewordene Pflanzen und Vögel, wie Fisch- und Seeadler, Graureiher, Störche, Eisvögel und Kraniche.

Die Region bietet aber nicht nur Natur-, sondern auch Pferdefreunden Besonderes: Hier liegt jenes wohlbekannte Neustadt, dessen Landesgestüt, Reit- und Fahrschule sowie Pferdetage große Attraktivität besitzen.

Mehr Sensationslust zieht jährlich Tausende nach ...

... Kampehl - zu einer etwas gruseligen Mumie, die des sagenumwobenen Ritters ´Kahlbutz´.

zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • heute
    25.07.2014
    20 / 25 °C
  • Morgen
    26.07.2014
    19 / 26 °C
  • Sonntag
    27.07.2014
    19 / 26 °C
  • Montag
    28.07.2014
    17 / 24 °C
  • Dienstag
    29.07.2014
    16 / 26 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-22 Uhr
Fremdenverkehrs- und Kulturverein Prignitz e.V.
Wittenberger Str. 90
19348 Perleberg, Deutschland