Rosenheim

Rosenheim - Schönheit am Inn...

...mit südlichem Flair, viel Atmosphäre, Brauchtum und bayerischer Lebensart. Ein Stadtbild - adrett herausgeputzt, wie für ein Ganzjahresfest. Schmucke Straßenzeilen mit Häusern und Fassaden im Inn-Salzach-Stil. Unter den Arkaden gastliche Wirtshäuser und moderne Geschäfte. Flaniermeilen, entlang der Fußgängerzone. Und hinter den vielen Durchgängen und Gewölben - grüne gepflegte Parks und Freiflächen, die zum Verweilen einladen. Hier lebt man draußen, sobald die ersten Sonnenstrahlen den Winter vertreiben. Vitalität zu jeder Jahreszeit: beim Sport an den nahen Seen, beim Skilauf in den Bergen, die zum Greifen nah ...

... sind. Oder an den Uferauen von Inn und Mangfall. Per Kajak oder mit dem Fahrrad ....

Den Namen und das Wappen verdankt die Stadt der weißen Rose im Wappen der Wasserburger Grafen, die 1234 eine Burg über Rosenheim erbauten. Erstes Aufblühen im Mittelalter brachten der Salzhandel und die Innschiffahrt. Im Jahr 1810 erhielt Rosenheim eine Saline, die Sole wurde aus Bad Reichenhall nach Rosenheim geleitet. Die Eröffnung der Eisenbahnlinien München-Innsbruck und München-Salzburg (1857 - 1860) leiteten die Entwicklung zur heutigen wirtschaftlichen und kulturellen Metropole Südostbayerns ein. 1864 erfolgte die Stadterhebung durch König Ludwig II.

zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • heute
    23.07.2014
    14 / 23 °C
  • Morgen
    24.07.2014
    13 / 24 °C
  • Freitag
    25.07.2014
    13 / 24 °C
  • Samstag
    26.07.2014
    12 / 25 °C
  • Sonntag
    27.07.2014
    14 / 25 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Schnittpunkt der Autobahnen München - Salzburg und München - Innsbruck, Dreieck Inntal, Abfahrt Rosenheim
Route planen
IC-Bahnhof Rosenheim
Flughafen München (110 km)
Flughafen Salzburg (70 km)
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-22 Uhr
Touristinformation Rosenheim
Kufsteiner Str. 4
83022 Rosenheim, Deutschland