Truchtlaching

Truchtlaching im grünen Alztal

Truchtlaching im grünen Alztal

Große Hügelgräber zeugen von der frühen Besiedlung Truchtlachings; es waren die Kelten, die sich 500 v. Chr. hier niederließen. Später beeinflußten die Römer von Bedaium aus diesen Ort, der schließlich in den Besitz der bayerischen Herzöge gelangte. Die Lehensritter von Truchtlaching hatten im späten Mittelalter das Sagen. Sie waren Beamte des Erzbischofs von Salzburg und des Pfalzgrafen von Craiburg. Im Jahr 1347 überließ Kaiser Ludwig den Truchtlachinger Rittern die Zollerhebung an der Alzbrücke.

Heute ist Truchtlaching staatlich anerkannter Erholungsort im ...

... Alztal mit ca. 1150 Einwohnern und über 220 Gästebetten. Wer Ruhe, Natur und ländliches Dorfleben genießen will ist hier richtig. Das Landschaftsschutzgebiet des oberen Alztales (die Alz ist der Abfluß des Chiemsees) bietet für Radfahrer und Wanderer ideale Voraussetzungen, erholsame Tage fernab von Stress und Hektik zu verbringen.

zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • heute
    25.07.2014
    11 / 24 °C
  • Morgen
    26.07.2014
    13 / 24 °C
  • Sonntag
    27.07.2014
    14 / 22 °C
  • Montag
    28.07.2014
    13 / 26 °C
  • Dienstag
    29.07.2014
    15 / 21 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Autobahn München - Salzburg
Route planen
Grabenstätt - Chieming - Truchtlaching/ Bahnhof Traunstein Prien
München oder Salzburg
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-22 Uhr
Verkehrsamt Truchtlaching
Chiemseestr. 16
83376 Truchtlaching, Deutschland