Buchungshotline: +43 512 5351 555

Zandt

Zandt ist eine der ältesten Siedlungen im Landkreis Cham. Schon im 13. Jahrhundert nennt sich ein Ministerialengeschlecht nach Zandt. 1382 empfingen Johann Sattelboger und sein Vetter Friedrich vom Hochstift Regensburg die Hofmark "ze Zant" zum Lehen. Seit dem 10. November 1949 gibt das einstige Schloß alten und pflegebedürftigen Mitbürgern in einem vom Roten Kreuz geführten Seniorenheim ein freundliches Zuhause.

Der alte Teil des historischen Gebäudes stammt aus dem 16. Jahrhundert. 1851 kam es zu baulichen Veränderungen im sogenannten "altdeutschen Stil". Der achteckige, zinnenbekrönte Turm ist 18 Meter hoch. Ein neuer Trakt wurde 1980 errichtet. Das Schloß ist das Wahrzeichen der Gemeinde.
Zandt ist eine der ältesten Siedlungen im Landkreis Cham. Schon im 13. Jahrhundert nennt sich ein Ministerialengeschlecht nach Zandt. 1382 empfingen Johann Sattelboger und sein Vetter Friedrich vom Hochstift Regensburg die Hofmark "ze Zant" zum Lehen. Seit dem 10. November 1949 gibt das einstige Schloß alten und pflegebedürftigen Mitbürgern in einem vom Roten Kreuz geführten Seniorenheim ein freundliches Zuhause.

Der alte Teil des historischen Gebäudes stammt aus dem 16. Jahrhundert. 1851 kam es zu baulichen Veränderungen im sogenannten "altdeutschen Stil". Der achteckige, zinnenbekrönte Turm ist 18 Meter hoch. Ein neuer Trakt wurde 1980 errichtet. Das Schloß ist das Wahrzeichen der Gemeinde.
mehr anzeigen

51 Hotels/Unterkünfte in Zandt und Umgebung

zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Gemeinde Zandt
Ringstraße 14
93499 Zandt, Deutschland