Buchungshotline: +43 (0)512 5351 555

Trentino

Bergfahrt Trient-Monte Bondone - Trentino

Auf dieser Steigung, die von der Stadt aus zum Bondone hinaufführt,

sind unvergessliche Kapitel der Radsportgeschichte geschrieben worden, und sie ist auch für die besten Radfahrer äußerst anspruchsvoll. Die Steigung wird nach der Abzweigung der Provinzstraße 85 von der Gardesana-Staatsstraße sofort schwierig, sodass dementsprechende Kondition und Training unbedingt vonnöten sind. Der Monte Bondone, auch Gebirge der Stadt genannt, ist seit Generationen bei den Trentinern beliebt und gehörte zu den ersten Skiregionen der Alpen: Bereits 1934 war hier ein "großer Schlitten" in Betrieb, der, von einer Winde gezogen, den Skiläufern ermöglichte, den Berghang hinaufzugelangen, ohne die Steigfelle unter die Skier schnallen zu müssen. Im Sommer wird der Bondone zu einem "grünen Sportplatz" inmitten der Stadt: Er ist ein vielseitiger Berg, denn er bietet sowohl ruhige Spaziergänge in der Viote Mulde (wo sich das Zentrum für alpine Ökologie befindet) als auch anspruchsvolle Ausflüge längs der Tre Cime und des Klettersteigs Segata.

Schwierigkeitsgrad: 5
Länge: 20 km

DETAILINFORMATION:
- Sport: Radsport

ufficio informazioni APT del TRENTINO
Via Romagnosi, 11
38100 Trento, Italien


Tel: +39(800)010545

Öffnungszeiten:

Geöffnet von 01/01/03 bis 31/12/03