Dolomiten

Dolomiten: Einzigartige Ausblicke

Die Strahlen der untergehenden Sonne tauchen die mächtigen Drei Zinnen in ein unwirkliches Rot. Wer einmal das „Enrosadüra“, das Alpenglühen in den Dolomiten erlebt hat, kommt – so heißt es - immer wieder zurück. Das schönste Bauwerk der Welt ist rund 250 Millionen Jahre alt und ist seit 2009 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Man muss die Dolomiten selbst erleben: das herrliche Schlernmassiv, den imposanten Sellastock, den unglaublichen Rosengarten, die schroffen Felsen und hohen Gipfel, die sich plötzlich mit grünen, sanften Almhügeln abwechseln. Die Seen, so klar wie das Blau des Himmels. Die Murmeltiere, die dem Abend entgegenpfeifen. Der ladinische Bauer, vor einer urigen Holzhütte vom Fluch des Zwergenkönigs Laurin erzählend. Die versteinerten Muscheln, die vom unaufhaltsamen Lauf der Zeit berichten…

Winter der Superlative

„Dolomiti Superski“ ist für die meisten Fans des Wintersports ein Begriff. Das Wintersportmekka umfasst zwanzig verschiedene Skigebiete mit 1.200 Kilometer Pisten inmitten einer atemberaubenden Bergwelt. Über 400 Lifte bringen die Gäste zu den Bergstationen, es herrscht absolute Schneesicherheit und weltbekannte Skiorte wie Cortina d’Ampezzo, Gröden oder Alta Badia laden zu unvergesslichen Wintertagen. Schnee ohne Ende, beeindruckende Natur und gelebtes Brauchtum machen nicht nur Ski- und Snowboardfahrer, sondern auch Langläufer und Winterwanderer glücklich.

Spektakuläre Hochplateaus und stille Wälder machen das Hochpustertal in Südtirol zur beliebtesten Langlaufregion der Dolomiten – dort stehen 200 km gespurte und verbundene schneesichere Loipen bereit. Das Highlight schlechthin ist die Höhenloipe Plätzwiese, die einen tollen Blick auf die Drei Zinne freigibt. Ob man nun den Winterurlaub in den Dolomiten mit Snowboarden und Skifahren, Schneeschuhwandern oder Relaxen verbringt – besondere Ferien, die in Erinnerung bleiben, sind garantiert.

Sommerurlaub in den Dolomiten

Die Drei Zinnen, die Sella, der Langkofel, der Schlern und natürlich die Marmolata, mit 3.340 Metern der höchste Berg der Dolomiten – die Gipfel der Gebirgskette sind schon für sich allein Synonym für Gipfelglück. Und erst zusammen! Die Traumdestination für Bergsteiger und Wanderer teilt sich auf die italienischen Provinzen Südtirol, Trentino und Belluno auf. Wer seinen Urlaub in den Dolomiten verbringen möchte, hat bezüglich der Unterkünfte freie Wahl: Lieber im deutschsprachigen Pustertal übernachten? Oder in der ladinischsprachigen, kleinen Ortschaft St. Vigil eine Ferienwohnung buchen? Oder doch lieber den bekannten italienischen Wintersportort Cortina d’Ampezzo in Belluno entdecken?

Wofür man sich auch entscheidet, sobald der Schnee geschmolzen ist, warten zahlreiche Höhen- und Rundwanderungen, herausfordernde Klettersteige und Almwege auf Genusswanderer und Alpinisten. Outdoor-Fans mit Hang zum Abenteuer können auch Raftingtouren wagen, Tandemflüge erleben oder Reitausflüge buchen.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Die südtiroler Dolomiten: Alta Badia, Hochpustertal, Gröden, Seiser Alm, Rosengarten Latemar! Alta Badia und Gröden

Alta Badia, ein wunderbares Tal. Kommen und überzeugen Sie sich selbst von der unvergleichlichen Schönheit der Dolomiten. Der Tradition und Geschichte nach ist dieser Ort die Wiege des Wintersports.

Gröden: ein Ausflug in die Vergangenheit, auf Entdeckungsreise nach den Ursprüngen dieser Gegend. In diesem Dolomitental öffnet sich die Erdevolutionsgeschichte dem Betrachter wie ein spannendes Buch. So wie sich uns die Landschaft mit ihren imposanten Gipfeln der Odle- und Langkofelgruppe sowie des Sellamassivs heute präsentiert, ist sie nicht nur unter begeisterten Bergsteigern sondern auch unter Fotografen und Malern ein äußerst beliebtes Ziel.

Seiser Alm und Rosengarten Latemar
Mitten im Blumenparadies - die bunte Farbpalette der Natur! Seiser Alm, zwischen dem Langkofel und dem Schlern, präsentiert sich zu jeder Jahrezeit von einer anderen Seite: vom weißen Blütenmeer im Frühling über das üppige Grün im Sommer bis zum wunderschönen Braun im Herbst. Die Kalkfelsen, die bei Sonnenuntergang in den schönsten Rottönen erstrahlen, runden dieses farbenfrohe Naturschauspiel ab.

Der Hof von König Laurin, Rosengarten und Latemar: Hier werden Träum wahr! Vor unseren Augen eröffnet sich eine wahre Märchenlandschaft: vom smaragdgrünen Karersee über den landschaftlich wunderschönen Karerpass, grüne Weiden und Gebirgswälder so weit das Auge reicht, umrahmt von den imposanten und schneebedeckten Gipfeln des Rosengartens und des Latemars.
mehr anzeigen

176 Hotels/Unterkünfte in Dolomiten

Was sagen unsere Kunden?

4,5 /5
ausgezeichnet! Durchschnittliche Bewertung von
8 Hotels/Unterkünfte und
17 persönlichen Bewertungen
Schneebericht Dolomiten
Berg Tal
Alta Badia / Hochabtei 30 cm griffig 5 cm griffig
Cortina d'Ampezzo 120 cm griffig 5 cm griffig
mehr anzeigen
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Südtirol Information
Pfarrplatz 11
39100 Bozen, Italien