Friaul-Julisch Venetien

Friaul-Julisch Venetien ist eine morphologisch vielfältige Region, und wenn man sie unterm kulturellen und traditionellen Gesichtspunkt her betrachtet sehr lebendig.

In diesem Gebiet hat sich im Laufe der Jahrhunderte eine starke autonome Kultur entwickelt, welche sich insbesonders in der friulanischen Sprache, die ladinischer Herkunft ist, und in der Ausübung folkloristischen Brauchtums, ausdrückt.

Lignano und Grado befinden sich an den äußersten Punkten der Lagune von Marano und werden manchmal als die schönsten Strände der Welt bezeichnet; sie sind sehr beliebte Reiseziele, rundherum findet man hier noch eine unberührte und üppige Natur welche man durch Spaziergänge, Radfahrten oder mittels Boot erkunden kann.

Liebt Ihr Sport und Natur? Dann könnt ihr nicht den Piancavallo und die Valcellina missen; falls ihr aber Sport, ...

... Kultur und Gesundheit erleben wollt dann ist die Carnia mit ihren Bergen voller Magie (hier sollen noch Kobolde leben!), die Thermalquellen, den archäologischen Ausgrabungsstätten und vielen kulinarischen Spezialitäten, das richtige für Euch.

Jede Stadt hat ihr eigenes Museum, von besonderem Interesse sind die Museen in Udine, Tolmezzo, Pordenone, Cividale del Friuli, Gorizia, Aquileia. Reich an Geschichte, Kultur, antiken und modernen Kunstschätzen ist das von großen Literaten (James Joyce, Italo Svevo, Umberto Saba und viele andere) geliebte und oft besuchte Triest, die einzige italienische Stadt mit mitteleuropäischem Charakter.

zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-22 Uhr
Tiscover Call Center
Via Carso 3
33052 Cervignano del Friuli, Italien