Urlaub Sfruz

Karte
Ein malerischer Ort, einer der höchstgelegenen des Tals, auf einer grünen Hochebene zwischen dem Monte Roèn und dem Corno di Tres. Er gehört zu den ältesten Ansiedlungen des Nonstals. Sein antiker Ursprung wurde durch archäologische Ausgrabungen bestätigt, die römische Gräber zu Tage brachten. Weitere Grabbeigaben werden heute im Museum von Rovereto aufbewahrt. Für Sfruz charakteristisch sind die großen Keramiköfen. Dieses Handwerk wird seit der Renaissance unter der Leitung von Ofensetzer-Meistern ausgeübt und bringt herrliche Kachelöfen mit reichen Verzierungen hervor, die nach Österreich, Südtirol und in die Lombardei verkauft werden.
Die Pfarrkirche von Sfruz ist der Hl. Agathe geweiht.
Mehr Informationen - Details
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Aktuelles Wetter
  • heute
    30.04.2016
    2 / 16 °C
  • Morgen
    01.05.2016
    3 / 13 °C
  • Montag
    02.05.2016
    3 / 15 °C
  • Dienstag
    03.05.2016
    3 / 17 °C
  • Mittwoch
    04.05.2016
    4 / 14 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Die Gemeinde Sfruz ist bequem sowohl von Norden als auch Süden über die Staatsstraße SS 43 (Ausschilderung Nonstal- Mendelpass), SS 42 - (Tonale-Mendel) erreichbar.
Route planen
Der nächste Bahnhof ist der FS Bahnhof Trient (Linie München-Rom, Valsugana Trient-Venedig), Zug Trient-Malè.
Die nächsten Flughäfen sind der Catullo in Verona, Marco Polo in Venedig, Mailand Linate und der neue Bozner Flughafen.
Flugbuchung
A.P.T. VALLE DI NON
Via Roma,21
38013 Fondo, Italien