Urlaub Reith bei Seefeld

Urlaub in der Olympiaregion

Egal ob Wandern oder Skifahren, pure Entspannung oder aktives Freizeiterlebnis – bei einem Urlaub im herrlichen Ort Reith lässt man den Alltag ab der ersten Sekunde hinter sich. Denn der idyllische Ort in der Olympiaregion Seefeld bietet unzählige Wandermöglichkeiten, wie etwa den Kulturwanderweg, wo man neben dem Genuss der Bergkulisse auch noch viel Interessantes über die Geschichte Reiths erfährt. Oder man probiert den neuen Trend des E-Bikens und erreicht somit mühelos die schönsten Strecken rund um das Seefelder Hochplateau. Im Winter erlebt man dann pures Schneevergnügen – denn der Name Olympiaregion kommt nicht von ungefähr – bereits drei Mal wurden in der Region die nordischen Bewerbe der Olympischen Spiele ausgetragen – und davon profitiert man natürlich auch bei einem Winterurlaub in Reith bei Seefeld.

Wanderträume werden wahr in Reith bei Seefeld

Auf einer Seehöhe von 1.130 Metern gelegen, befindet sich das malerische Urlaubsparadies Reith bei Seefeld mit einer grandiosen Aussicht auf das Inntal. Hier erleben Groß und Klein optimale Voraussetzungen für gelungene Ferien in einem der schönsten Orte Tirols. Da wäre z.B. der Reither Bienenlehrpfad, wo man interessante Informationen über das Leben der Honigbienen erhält. Der idyllische Weg ist besonders für Familien bestens geeignet. Auf den verschiedensten Stationen entdeckt man spannende Auskünfte und am Ende wartet bereits das erste „Bienenhotel“ Österreichs, wo man einen direkten Einblick in das Leben der Tiere erhält.

Den Bienenlehrpfad kann man aber auch mit einer größeren Wanderung z.B. über den malerischen Panoramaweg erreichen. Die 4 km lange mittelschwere Nordic Walking Strecke startet direkt in Reith und führt dann weiter oberhalb von Reith über den Hölltalweg und den Kaiserstandweg – wie der Name schon verrät erwartet den Gast hierbei ein unvergessliches Panorama inmitten der Tiroler Bergwelt. Auch kulturelle Highlights warten bei einem Urlaub in Reith zur Genüge. Ein wahrer Blickfang ist die St. Nikolaus Kirche, welche auf eine lange und interessante Geschichte zurück blickt.
Mehr Informationen - Details
Webcams
Ort:  Reith bei Seefeld

Angebote

Preis pro Nacht
Bestpreis-Garantie

Was sagen unsere Kunden?

4,6 /5
hervorragend! Durchschnittliche Bewertung von
1 Unterkunft und
3 persönlichen Bewertungen

1 Badesee in Reith bei Seefeld

zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Kraft tanken im Schneeparadies Reith bei Seefeld

Das traumhaft schöne Reith gehört zur Olympiaregion Seefeld und bietet somit die besten Voraussetzungen für einen perfekten Skiurlaub in Tirols Bergen. Gemeinsam mit den Orten Leutasch, Mösern/Buchen, Scharnitz und Seefeld bildet Reith die unvergleichbar vielfältige Skiarena Seefeld mit ca. 37 Pistenkilometern und 33 Liftanlagen. Ein besonderes Erlebnis ist auch das Skifahren bei Nacht, was in den nahe gelegenen Skigebieten Leutasch-Kreithlift und Seefeld-Rosshütte möglich ist und wo man sich anschließend gemütlich auf den urigen Hütten aufwärmen kann.

Bei einem Winterurlaub in Reith bei Seefeld freuen sich Langläufer besonders über das 279 km Loipen umfassende Netz. Die Möglichkeiten für Freunde des nordischen Skisports sind in Reith schier unendlich, die Olympiaregion Seefeld zählt zu Recht zu den besten Langlaufgebieten Tirols und Österreichs. Wer einmal Pause vom Skisport machen möchte, der findet in unmittelbarer Nähe viele Ausflugsziele, wie die Landeshauptstadt Innsbruck mit ihrem Wahrzeichen, dem goldenen Dachl.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Kraft durch Ruhe und Freundlichkeit Hoch über dem Inntal, mit einmaligem Blick auf die umliegende Bergwelt und viel Sonne lädt das gastliche Tiroler Dorf auf 1.130 m zum Verweilen ein.

Ruhe und Gastfreundschaft werden im 1.200 Einwohner und 920 Gästebetten zählenden Ort groß geschrieben – sei es, wenn die Gesangsrunde authentische Feste mitgestaltet oder wenn man sich am Stammtisch die eine oder andere Anekdote erzählt.

Wanderer lassen sich in Reith zur Genusswanderung auf die Reitherjochalm oder durch die Schlossbachklamm, aber auch zum echten Gipfelsturm inspirieren. Für Kulturliebhaber wird mit dem Kulturwanderweg ein tolles Highlight geboten. Der Natur auf die Spur begibt man sich am Bienenlehrpfad mit dem ersten „Bienenhotel“ Österreichs. Bereit für Reith?
Erleben SIE pures SCHNEEVERGNÜGEN in REITH bei SEEFELD

Ob Schifahren, Snowboarden, Langlaufen oder Winterwandern bei uns sind Sie richtig! Ein ideales Gebiet für Ihren FAMILIENURLAUB. Erleben Sie die herrlich verschneite Tiroler Bergwelt von seiner schönsten Seite.


240 km Langlaufloipe am gesamten Plateau!Zahlreiche Ermäßigungen mit Ihrer Reith-Card, Animationsprogramm vor Ort.
Wandern, Schifahren, Snowboarden, Langlaufen, Rodeln, Eislaufen und vieles mehr wird zum unvergeßlichen Erlebnis.


Reith bietet die ideale Mischung aus RUHE und ENTSPANNUNG einerseits und AKTIVITÄT andererseits, um Ihren wohlverdienten Urlaub zum unvergeßlichen Erlebnis werden zu lassen.

WIR FREUEN UNS AUF EIN WIEDERSEHEN IN REITH BEI SEEFELD!
Aktuelles Wetter
  • Heute
    29.08.2015
    13 / 28 °C
  • Morgen
    30.08.2015
    13 / 28 °C
  • Montag
    31.08.2015
    12 / 27 °C
  • Dienstag
    01.09.2015
    12 / 23 °C
  • Mittwoch
    02.09.2015
    10 / 18 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Norden: Autobahn München-Garmisch + 39 km
bei Anreise über Garmisch-Partenkirchen keine
Autobahnvignette erforderlich!
Süden : Autobahn Brenner-Innsbruck-Zirl + 8 km
Westen: Arlberg-Westautobahn-Telfs + 15 km
Osten : Westautobahn-Wien-Salzburg-Innsbruck-Zirl + 8 km
Route planen
Karwendelbahn, Innsbruck-Garmisch, Eilzugstation (Schnellzug- u.Sonderzugstation Seefeld) - Reith
Es gibt eine stündliche Zugverbindung zwischen München und Innsbruck - jeder dieser Züge bleibt in Reith bei Seefeld stehen!
München (125 km), Innsbruck (17 km), Zürich (300 km), Frankfurt(510 km)
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-21 Uhr
Olympiaregion Seefeld - Informationsbüro Reith
Römerstraße 52
6103 Reith bei Seefeld, Österreich