Urlaub Zillertal

Urlaub im Zillertal

Wer Urlaub im Zillertal machen will, der liebt Bewegung in den Bergen, schätzt die intakte und facettenreiche Natur und spürt die damit verbundene Erholung und Entspannung. Die Zillertaler sind weltoffen, herzlich und gastfreundlich. Abenteurer, Wanderer, Bergsteiger und natürlich Familien finden im Zillertal ihr Urlaubsglück. Das Zillertal ist 365 Tage einen Urlaub wert: Sommer wie Winter. Die Ferienregion punktet mit seinen 55 Dreitausendern, Highlights wie dem Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen, der absoluten Schneegarantie und unzähligen Freizeitmöglichkeiten. Winterurlauber erwartet Wintersport bis auf über 3000 Meter in seiner schönsten Form - die 5 Skigebiete des Zillertals versprechen Pistenspaß auf über 500 Kilometern.

Zillertal – Berge für einen aktiven Urlaub

Urlauber, die das Zillertal im Sommer besuchen, sind vermutlich wahre Naturfreunde, Bergsteiger und Gipfelstürmer. Man genießt Bergwandern, Radfahren, Brauchtum, Wellness, kulinarische Schmankerl und urige Hüttenabende auf der Alm. Das Wandern steht in der grandiosen Zillertaler Bergwelt hoch im Kurs und man kommt bei einer herrlichen Bergkulisse aus dem Staunen nicht mehr heraus. Mountainbike-Fans erwarten 800 Kilometer Radwege auf verschiedensten, erlebnisreichen Mountainbike-Routen auf Almen und Hütten. Die Ferienregion Zillertal ist gerade auch für Familien mit kleinen Kindern empfehlenswert: diverse Freizeiteinrichtungen – von Freibäder über Minigolf und Reitställe bis hin zu Hochseilgärten – sorgen für Spiel, Spaß und Sport. Die wunderschöne Naturlandschaft lädt Nordic-Walking-Fans auf unzähligen Routen in die freie Natur ein. Ein ganz besonderes Vergnügen für alle Wasserraten ist die Erlebnistherme Zillertal in Fügen. Hier sorgen zwei Erlebnisbecken und die längste Rutsche Westösterreichs für den ultimativen Wasserspaß. Das Angebot an Unterkünften kann sich sehen lassen: im luxuriösen 5-Sterne-Hotel im Zillertal, bei einem Privatvermieter oder in einer gemütlichen Ferienwohnung lässt sich’s herrlich entspannen.

Mehr Informationen - Details
Webcams
Ort:  Uderns
Meereshöhe:  1500m

Was sagen unsere Kunden?

4,3 /5
ausgezeichnet! Durchschnittliche Bewertung von
70 Hotels/Unterkünfte und
342 persönlichen Bewertungen

Radfahren Zillertal

Das Zillertal lässt aber auch Bikerherzen höher schlagen! Die unvergleichliche Landschaft mit dem breiten Talboden, den blühenden Almlandschaften sowie dem imposanten Panorama mit zahlreichen Dreitausendern bieten die besten Voraussetzungen, die 1.200 Kilometer an Bikestrecken zu entdecken. Von Familientouren am Talboden entlang des Flusses Ziller über breite Almwege bis hin zu spektakulären Trails mit anspruchsvollen Höhendifferenzen. Doch es muss nicht immer so schweißtreibend sein - die Zillertalbahn und die 7 Sommerbergbahnen, stehen zum Biketransport bereit. Marathon-Rider messen sich beim einzigartigem alljährlichen Mountainbike Etappenrennen der Zillertal Bike Challenge.

Mountainbiking Zillertal

© Zilltertal Arena Tirol
  • Auf über 800 km Bike-Routen, darunter 3 Singletrails, erschließt sich die Zillertaler Alpenwelt den Mountainbikern. Die Region ist Treffpunkt für Anfänger und Profis. Für Letztere ist natürlich der Zillertal Bike Challenge, eines der anspruchsvollsten Etappen-Rennen, ein „Must“.
  • Doch es muss nicht immer so schweißtreibend sein. Die Zillertal-Bahn und die großzügig geschnittenen Gondeln der Bergbahnen, stehen zum Biketransport bereit.
  • Als Einsteigerroute für Mountainbiker gilt im Zillertal die Strecke „Finkenberg - Hintertux Bichlalm“, wo nach moderaten Steigungen eine Jause wartet.
  • Mehr Kondition braucht man vom Isskogel in Gerlos zur Wilden Krimmel. Die aussichtsreiche Tour verläuft oberhalb der Baumgrenze. Bei Sportlichen beliebt ist auch die Zillertaler Höhenstraße.

Wandern Zillertal

© Zillertal Tourismus/Bernd Ritschel
  • Auf insgesamt 1000 Kilometern Wanderwegen im Zillertal finden sich neben anspruchsvollen Höhentouren und informativen Themenwegen vor allem auch traumhafte Almwanderungen, wie die Wanderung zur Bodenalm in Brandberg.
  • Die 11 Sommerbergbahnen machen das Zillertal ebenfalls zum Hotspot für Wanderer. Von der Bergstation Eggalm wandert man z.B. übers Zilljöchl zum Ramsjoch und zum Torsee.
  • Der Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen bietet ein besonders umfassendes Wanderprogramm. Routinierte Wanderer nutzen den Berliner Höhenweg und die Peter Habeler Runde, um den Naturpark etappenweise kennenzulernen.
  • Inmitten des Naturparks liegt das Bergsteigerdorf Ginzling. Von hier aus erreicht man neben dem Berliner Höhenweg auch zahlreiche Hütten, z.B. die Olperer Hütte oder die Tristenbachalm.

Bergsteigen Zillertal

Das Zillertal ist eine der vielfältigsten Wanderdestinationen überhaupt. 1.400 Kilometer bestens ausgeschildeter Wege aller Schwierigkeitsgrade führen auf drei Ebenen vom sonnigen Talboden bis hinauf zu den schroffen, einsamen Gipfeln der zahlreichen Dreitausender. Vom Themenweg für Familien über Gipfeltouren bis hin zur mehrtägigen Weitwanderung durch den Hochgebirgs Naturpark Zillertal Alpen wie z.B. dem Berliner Höhenweg bleiben im Zillertal keine Wünsche offen. Die 9 Sommerbergbahnen und die Zillertaler Alpenstraßen ermöglichen einen direkten Zugang in diese faszinierende Bergwelt. Von der Bergstation Eggalm wandert man z.B. übers Zilljöchl zum Ramsjoch und zum Torsee. Über 150 bewirtschaftete Almhütten und Berggasthäuser bieten original Zillertaler Kost und verwöhnen ihre Gäste mit selbst hergestellten Schmankerln.

Kajak & Rafting Zillertal

©Tirol Werbung / Klaus Kranebitter
  • Zu den Highlights der Canyoning-Touren im Zillertal zählen unter anderem die Zemmschlucht-Tour, die Weiße-Schlange-Tour und auch die Blue-Lagoon-Tour, die in einer kürzeren, leichteren sowie als eine längere und anspruchsvollere Variante angeboten wird.
  • Rafting ist am Ziller und auf dem Wildgerlosbach möglich. Die Tour am Wildgerlosbach startet in bei der Raftbasis in Gerlos, die Mayrhofen-Hippach Tour am Ziller startet im Ortszentrum Mayrhofen und bietet auf 6 Kilometern traumhafte Walzen und Wellen.
  • Die Zemmschlucht mit dem Zemmbach ist auch für ihre ausgezeichneten Kajak-Stecken bekannt. Die Tour von Hochsteg bis zum Gasthof Zillertal gilt als eine geschichtsträchtige Herausforderung und die Zillerwelle bei Hart ist als hervorragender Playspot sehr beliebt.

Klettern Zillertal

Klettern gehört zu den ältesten Sportarten im Zillertal. Somit bietet das Zillertal natürlich unzählige Möglichkeiten für Kletterfans, unter anderem gibt es neun Klettersteige, eine Kletterhalle, eine Boulderhalle, einen Outdoor-Kletterturm sowie Klettergärten - unter anderem das einzigartige Kletter- und Bouldergebiet "Die ewigen Jagdgründe" in Ginzling. Es ist ein berauschendes Gefühl die steilsten Felswände zu durchklettern und derart auf besonders intensive Art und Weise die Natur der Berge zu erleben.

Golfen Zillertal

Auf der 5 Sterne Superior Golfplatz Zillertal Uderns für Profis und Anfänger erwartet dich ein 18-Loch-Championshipplatz mit großzügiger Übungsanlage in einzigartigem Bergpanorama und insgesamt 35 Abschlagplätzen, davon 18 überdacht, einem Chipping, einem Pitching Green und Putting Greens.

Skifahren Zillertal

508 bestens präparierte Pistenkilometer bieten für jeden Geschmack und jede Konditionsstufe eine Vielfalt an traumhaften Abfahrten. Sie reichen von breiten Pisten mit angenehmem Gefälle bis hin zu anspruchsvollen Routen, die selbst Könner fordern. Der Zillertaler Superskipass, eine All in One Karte, verbindet 179 Liftanlagen. Die Größe der Skigebiete und die Fülle an Möglichkeiten sind das große Plus des Zillertals. Die Höhenlage ab 2.000 bis 3.250 Metern garantiert beste Schneeverhältnisse in der ganzen Wintersaison und für die ganze Familie, da sich die Anfänger und Kinderareale an den hochgelegenen Bergstationen befinden. Damit noch nicht genug: große Funparks, permanente Renn- und Speedstrecken, über die Lifte leicht zu erreichende Freeride Areas und Skikindergärten sowie zahlreiche Skihütten, hier ist für jeden das Richtige dabei.

Winterwandern Zillertal

Das Zillertal bietet auch im Winter, mit über 400 km geräumten Wanderwegen, ein vielfältiges Angebot. Die Palette reicht von sportlich ambitionierten Touren bis zu kurzen Spaziergängen. Viele dieser Wanderungen sind auch für Familien mit kleinen Kindern geeignet.

Rodeln Zillertal

Eine Rodelpartie im Winterparadies Zillertal ist der ideale Familienausflug und ein Erlebnis, das Alt und Jung begeistert - kurz gesagt, ein Muss in jedem Winterurlaub! Zu Fuß oder mit der Bergbahn hinauf, danach ein bisschen Hüttenzauber und anschließend eine rasante Fahrt hinab ins Tal - so macht Rodeln Spaß. Dafür stehen im Zillertal 14 bestens präparierte Rodelbahnen mit einer Gesamtlänge von ca. 45 Kilometern zur Verfügung. Viele davon sind auch abends beleuchtet, sodass einem aufregenden Nachtrodeln nichts im Wege steht.

Gletscher Zillertal

Schneesicher und das ganzjährig! Dieses Statement kann österreichweit nur ein Skigebiet an sein weißes Rever heften - DER HINTERTUXER GLETSCHER! 365 Tage im Jahr ist hier Schneespaß garantiert und von Oktober bis Mai gibt's sogar eine Pulverschnee-Garantie! Österreichs einziges Ganzjahresskigebiet ist in den Wintermonaten Teil des größten Skigebiets des Zillertals - der Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000. 196 km frische Pulverschneepisten jeden Schwierigkeitsgrades, unberührte Tiefschneehänge lassen das Herz eines jeden Wintersportlers höherschlagen. Als Highlight für eine Abfahrt der Superlative von der Gefrorenen Wand auf 3.250 m bis nach Hintertux (1.500 m). Mit 12 km Länge und einem Höhenunterschied von 1.750 Höhenmetern sorgt diese Abfahrt für ein richtiges Kribbeln in den Waden.

Große Skigebiete Zillertal

508 bestens präparierte Pistenkilometer bieten für jeden Geschmack und jede Konditionsstufe eine Vielfalt an traumhaften Abfahrten. Sie reichen von breiten Pisten mit angenehmem Gefälle bis hin zu anspruchsvollen Routen, die selbst Könner fordern. Der Zillertaler Superskipass, eine All in One Karte, verbindet 179 Liftanlagen. Die Größe der Skigebiete und die Fülle an Möglichkeiten sind das große Plus des Zillertals. Die Höhenlage ab 2.000 bis 3.250 Metern garantiert beste Schneeverhältnisse in der ganzen Wintersaison und für die ganze Familie, da sich die Anfänger und Kinderareale an den hochgelegenen Bergstationen befinden. Damit noch nicht genug: große Funparks, permanente Renn- und Speedstrecken, über die Lifte leicht zu erreichende Freeride Areas und Skikindergärten sowie zahlreiche Skihütten, hier ist für jeden das Richtige dabei.

Langlaufen Zillertal

Sportliche Betätigung in freier Natur - Langlaufen macht den Kopf frei und fordert den ganzen Körper. Freunde des Langlaufsports können das Zillertal bei einer Tour auf der Loipe kennenlernen und auf den über 128 Loipenkilometern in verschiedenen Schwierigkeitsgraden für Skating und Klassisch erkunden.

1 Badesee in Zillertal

zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Zillertal - Skierlebnis ohne Ende

508 bestens präparierte Pistenkilometer bieten für jeden Geschmack und jede Konditionsstufe eine Vielfalt an traumhaften Abfahrten. Sie reichen von breiten Pisten mit angenehmem Gefälle bis hin zu anspruchsvollen Routen, die selbst Könner fordern. Der Zillertaler Superskipass, eine All in One Karte, verbindet 179 Liftanlagen. Die Größe der Skigebiete und die Fülle an Möglichkeiten sind das große Plus des Zillertals. Die Höhenlage ab 2.000 bis 3.250 Metern garantiert beste Schneeverhältnisse in der ganzen Wintersaison und für die ganze Familie, da sich die Anfänger und Kinderareale an den hochgelegenen Bergstationen befinden. Damit noch nicht genug: Große Funparks, permanente Renn- und Speedstrecken, über die Lifte leicht zu erreichende Freeride Areas und Skikindergärten sowie zahlreiche Skihütten, hier ist für jeden das Richtige dabei.
Ein besonderes Highlight ist das sogenannte „Early Morning Skiing“. Während andere Gäste noch schlafen oder beim Frühstück sitzen, ziehen Frühaufsteher bereits erste Schwünge auf den frisch präparierten Pisten. Im Skigebiet Hochzillertal fahren die Gondeln bereits ab 7.30 Uhr. Die zahlreichen Hütten in den Skigebieten bieten eine weitere Möglichkeit als Erster auf der Piste zu sein; direkt vom Bett auf die Ski und die fast menschenleeren Pisten genießen, danach schmeckt das Frühstück besonders gut.
Der neu gebaute Meilenstein, die 10er-Kabinenbahn Dorfbahn Gerlos erleichtert als zweite Liftanlage den komfortablen Transport ins Skigebiet Isskogel. Das 3-stöckige Talstationsgebäude im Ortszentrum von Gerlos wird mit Sportshop, Skiverleih, einem modernen Skidepot und einer Parkgarage ausgestattet. Auch im Skigebiet Hochfügen im vorderen Zillertal verbessert die neue 6er-Sesselbahn Waidoffen den Skigenuss. Eine integrierte Sitzheizung und ultra-leichte Wetterschutzhauben, Auto-lock Kindersicherung und ein sanftes Gefälle beim Ausstieg zeichnen die neue Bahn aus.

Beim Skifahren im Zillertal geht es aber nicht nur um die besten Abfahrten, der gesellige Einkehrschwung auf die großen Sonnenterassen oder in die zahlreichen ausgezeichneten Hütten sollte an keinem Skitag fehlen. Kulinarische Köstlichkeiten aus regionalen, naturbelassenen Produkten geben Kraft für weitere Skistunden. Zillertaler Spezialitäten stehen genauso auf dem Menü, wie neue Kreationen der zeitgemäßen leichten Küche. Ob internationale Spitzengastronomie oder hochwertige Tiroler Küche, die Zillertaler Gastronomen legen großen Wert auf Frische und Herkunft der Erzeugnisse, wobei besonders saisonale Produkte verwendet werden. So ergibt die Kombination aus Skifahren und Gaumengenuss ein ganz spezielles Menü für Gourmets.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Im Zillertal erwarten dich 1.400 km Wanderwege und 1.200 km Biketouren sowie über 150 bewirtschaftete Hütten, welche mit den 9 Sommerbergbahnen auch für Familien bequem erreichbar sind. Dabei ist die Zillertal Activcard der ideale Begleiter um deinen Urlaub genießen zu können. Sie ist Ticket für Bergbahn, Öffentliche Verkehrsmittel sowie Eintritts- und Ermäßigungskarte zugleich.
Aktuelles Wetter
  • Heute
    24.09.2017
    10 / 13 °C
  • Morgen
    25.09.2017
    6 / 17 °C
  • Dienstag
    26.09.2017
    8 / 17 °C
  • Mittwoch
    27.09.2017
    7 / 19 °C
  • Donnerstag
    28.09.2017
    10 / 19 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Zillertal Tourismus GmbH
Bundesstr. 27d
6262 Schlitters, Österreich