Lesachtal

Geigenbaumuseum / Schustermuseum - Lesachtal

Lesachtal Kaernten

Johann Lexer Geigenbaumuseum & Andreas Niggler Schustermuseum

Zwei besondere Museen wurden in Liesing im Lesachtal in der Volksmusikakademie eröffnet. "Der Verein Kulturwerkstatt Lesachtal hat sich zum Ziel gesetzt, die Nachlässe des Geigenbauers Johann Lexer und des Schusters Andreas Niggler der Öffentlichkeit zugänglich zu machen", sagt Vereinsobmann Hans Guggenberger.

Schuhmode aus 1920

Andreas Niggler war der letzte Lesachtaler Schuhmachermeister, dem seine originelle, heimelig anmutende Werkstatt gleichzeitig als Verkaufslokal diente. Die Werkstatt sollte nach Absicht des Meisters als Museum erhalten bleiben, in dem auch die Schuhmode zwischen 1920 und 1980 besichtigt werden kann.

Einzigartige Sammlung

Eine Persönlichkeit, die sich durch ungewöhnliche Kreativität auszeichnete, war Johann Lexer. Obwohl im Zivilberuf Gemeindesekretär, stand sein Leben im Zeichen der Musik. Aus der Not, sich kein Instrument kaufen zu können, baute er sich als 21-Jähriger ein Cello. Seit damals verschrieb er sich dem seltenen Handwerk und hinterließ einen unglaublichen Schatz an Geigen und Geigenteilen.

Liesing (direkt am Dorfplatz)
9653 Liesing, Österreich

Öffnungszeiten:

Juli und August
Dienstag: 10.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag: 19.00 – 21.00 Uhr
Samstag: 14.00 – 16.00 Uhr

Führungen für Gruppen sind nach Voranmeldung unter 0664-2141651 auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.
Karte