Wolfgangsee Region

Gschmå Platzl Fischliegen - Wolfgangsee Region

Strobl Salzburg

... der Ausblick der inspiriert!

Die einzigartig klare und ausgezeichnete Wasserqualität und sein Fischreichtum zeichnen den Wolfgangsee als Fischerparadies aus. Auch die Anwesenheit des vom Aussterben bedrohten Perlfisches bürgt für die Qualität des Wassers.
Der 12,8 km² große Wolfgangsee ist durch die Einschnürung aus dem Zinkenbach und den Dittlbach vor St. Wolfgang, wo der See nur 20 Meter tief ist, in zwei Seebecken unterteilt. Im 7,5 km² großen St. Gilgener Becken liegt mit 114 Metern die größte Tiefe. Das kleinere, 5,4 km² umfassende Strobler Becken ist 67 Meter tief.Vorkommende Fischarten:
Seesaibling, Reinanke, Maräne, Seeforelle, Hecht, Zander, Barsch, Aal, Aalrute, Brachse, Aitel u.a. diverse Weißfischarten. Geschützt ist der Perlfisch!

Firma
Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft
Moosgasse 275
5350 Strobl, Österreich


Tel.: +43 (6137) 7255

E-Mail: office@wolfgangsee.at

Öffnungszeiten:

ganzjährig
Karte
Sprachen
  • Deutsch
  • Englisch
Besondere Eignung
  • Familien
  • Gruppen