Weyer

Ennsmuseum - Flößertaverne - Weyer

Ennsmuseum Kastenreith Weyer - Weyer Oberoesterreich

Ermäßigungen

Vollzahler - EUR 3,00
Ermäßigt - EUR 2,50
Kinder - EUR 1,70
Schülergruppe - EUR 1,40
Familiekarte - EUR 7,00

Führung für Gruppen:
EUR 0,90/Person bzw. mind. EUR 12,00/Gruppe

Seit altersher waren es die für den Weiterbestand des Menschen notwendigen und von ihm entwickelten Errungenschaften, die "Kultur" erst ermöglichten.

Der schon 1373 urkundlich erwähnte Umschlagplatz mit Floßlände, der gewiß viel ältere "Kasten an der Enns" bei Weyer mit seiner wechselvollen Geschichte, spricht heute als "Ennsmuseum" für das gesamte Ennstal.

Eine Darstellung der Enns vom Ursprung bis zur Mündung durch eine Lichtbildreihe, Präparate von Wasservögeln und Fischen uvm. stellt der Raum "die Enns" dar. Die Flößerfahne mit der Darstellung eines flußaufwärtigen "Treidelzuges", dem Flößerpatron St. Nikolaus und dem Heiligen Johannes Nepomuk wird noch heute bei der Fronleichnamsprozession in Weyer mitgetragen.

Die vielfältige Welt der Jäger, Holzarbeiter und Bergbauern vom Ausgang des 17. Bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts, wie sie lebten, wohnten, sich kleideten; ihre Frömmigkeit und ihr Brauchtum zeigt der Raum "Volkskultur des Oberösterreichischen Ennsraumes". Möbel, Modelle von Gehöften, Trachtenfiguren, Patengeschenke, Jagdwaffen, Küchengeräte und vieles mehr geben einen Querschnitt durch die hauptsächlichen Lebensbereiche der Bevölkerung.

Museumsverwaltung: Rudolf Tröstl
Steyrer Straße 27
3335 Weyer, Österreich


Tel.: +43(7355)7305
Tel.: +43(7355)6255
Fax: +43(7355)7305

E-Mail: ad.brunnthaler@eduhi.at

Öffnungszeiten:

1. Mai bis 31. Oktober:
Di bis So 10:00-12:00 Uhr und 14:00-17:00 Uhr
Montag geschlossen
für Gruppen auch nach Vereinbarung (Tel.: 07355/7305 od. 6300)


Ruhetage: Mo
Karte
Sprachen
  • Deutsch
  • Englisch
Besondere Eignung
  • Familien
  • Gruppen
  • Senioren
Sonstiges
  • Anmeldung erforderlich
  • Führungen