Maurach am Achensee

St. Notburgakirche in Eben-Maurach - Maurach am Achensee

Hl. Notburgakirche - Maurach am Achensee Tirol

Ermäßigungen

kostenlos

... ist eine der schönsten Barockkirchen in Tirol.
Bereits 1434 wurde hier ein Kirchlein erbaut, welches der Hl. Notburga geweiht wurde.

Notburga, 1265 in Rattenberg geboren, kam mit 18 auf die Rottenburg zu Graf Heinrich I, wo sie sehr beliebt war. Sie verteilte an die Armen, was bei Tisch übrig blieb und "was sie sich vom Mund absparte" (Hobelspanwunder).
Nach dem Tod des Grafenpaares und der Heirat des jungen Grafen Heinrich mit der hartherzigen und geizigen Ottilia, wurden die Armen und Notburga von der Burg verwiesen.
Notburga wurde Magd beim Spießenbauern in Eben, wo sie sich für Feierabend und Sonntagsruhe einsetzte. (Sichelwunder)
Notburga gewährte der sterbenden Gräfin Ottilia Versöhnung. Sie kam auf Bitten Graf Heinrichs wieder auf die Rottenburg zurück.
Mit ihr kehrte wieder Friede ein und die Armen bekamen ihren Platz und ihr Brot.
1313 starb Notburga auf der Rottenburg.
Ihrer Bitte entsprechend, legte man ihren Leichnam auf einen Wagen, den 2 Ochsen durch den Inn zogen. (Innwunder)
Die Ochsen zogen Notburga nach Eben in die Rupertikapelle. Dort hoben Engel den Sarg aus dem Wagen, das Ochsengespann verließ die Kapelle. (Begräbniswunder)
Bald kamen viele Menschen zu ihrem Grab und verehrten sie als Heilige.
Im Jahre 1718 wurden ihre Gebeine exhumiert und mit wertvollen Kleidern geschmückt.
1738 wurde die jetzige Kirche geweiht und die Gebeine zur Verehrung in einem Glasschrein am Hochaltar aufgestellt.

Weitere Informationen unter www.notburga-museum.at

Frau Schwester Konstantia Auer
St. Notburgakirche
Ebener Str. 94
6212 Maurach am Achensee, Österreich


Tel.: +43(676)9192866
Tel.: +43(5243)5227

E-Mail: info@notburga-museum.at

Öffnungszeiten:

Täglich geöffnet für Besichtigungen.
Jeden Mittwoch um 15.00 Uhr Pilger Gottesdienst, ab 16.00 Uhr hat das gleich daneben liegende Notburga Museum geöffnet.

Samstagsgottesdienste um 18.00 Uhr. (Im Winter evt. in der Marienkirche)
Sonntagsgottesdienste um 09.00 Uhr.
Karte
Sprachen
  • Deutsch
Besondere Eignung
  • Familien
  • Rollstuhlfahrer
  • Gruppen
  • Senioren
Sonstiges
  • Anmeldung erforderlich
  • Führungen