Reichenau an der Rax

Strandbad Edlach - Reichenau an der Rax

Strandbad Edlach
Der Gemeinderat faßte am 24. März 1928 den Beschluß ein öffentlich zugängiges Schwimmbad zu errichten, welches am 24. Juli 1928 als Strandbad Edlach eröffnet wurde. Das Wasser im Becken konnte man durch eine Heizanlage auf 22 Grad erwärmen; Kabinen und Kabanen dienten als Umkleidemöglichkeit. Den Besuchern standen ein Kaffeehausbetrieb und ein Frisiersalon zur Verfügung. Die Attraktion für die vielen Besucher war echter Meeressand der Adria, den man aus "Grado" geholt hatte und der mit den dort plazierten Strandkörben die Illusion eines Seebades in Hochgebirgslage vermitteln sollte. Nach den Kriegswirren konnte das Bad 1955 wiedereröffnet werden, 1987 erfolgte eine umfangreiche Modernisierung. Heute gibt es zwar keinen Sand aus "Grado", dafür liefert aber eine Solaranlage fast kostenloses, warmes Wasser. Für das kulinarische Vergnügen sorgt ein gut bewirtschaftetes Buffet. Tischtennis, Figurenkegeln und Ballspielen, sowie ein Kinderbecken und eine große Sandkiste bieten Bade- und Spielvergnügen für unsere Kinder.
Öffnungszeiten des Badebetriebes: Juni-August, jeweils von 09:00-19:00 Uhr.

Strandbad Edlach
Edlach
2651 Reichenau Rax, Österreich


Tel.: +43 (2666) 54040
Fax: +43 (2666) 5220619

E-Mail: tourismus@reichenau.at
Sprachen
  • Deutsch
  • Englisch
Besondere Eignung
  • Familien
  • Rollstuhlfahrer
  • Gruppen
  • Senioren

Angebote

Preis pro Nacht
Bestpreis-Garantie