Arlberg

Das "Wang-Hus" - Arlberg

Ermäßigungen

DAS "WANG-HUS"

Das Wang-Hus wurde in seinem Kern im Jahre 1495 errichtet und ist somit das älteste bestehende Walserhaus in Lech. Haus und Stall sind zusammengebaut, damit der Weg zum Stall bei Schnee nicht so mühsam war, aber vor allem, dass die Abwärme der Tiere genutzt wurde.

Der Wohnteil gestaltet sich aus der Stube, der Flurküche, einem gemauertem Vorratsraum und im Obgergeschoss befindet sich die Schlafkammer. Der Schließmechanismus der Tür wurde von Historikern als sehr interessant befunden. Ab dem Jahr 1838 wurde das Anwesen nicht mehr als "Heimat" benutzt, dh. es war nicht mehr ganzjährig bewohnt.

Kurz vor dem endgültigen Verfall, wurde das Anwesen von der Gemeinde Lech erworben und nach historischen Auflagen restauriert. Seit 1998 erstrahlt dieses wichtige historische Baudenkmal wieder im neuen Glanz und ist für die Öffentlichkeit zu besichtigen.

Das Wang Hus ist auch ein Stationspunkt auf der Wanderung: "Auf den Spuren der Walser"


6764 Lech am Arlberg, Österreich
Karte