Vorarlberg

Aqua-Wanderweg - Vorarlberg

Aquaweg - Schruns/Tschagguns Vorarlberg

Aqua heißt Wasser, und an Wasser ist Tschagguns reich gesegnet. Es wird empfohlen, den Aqua-Weg beim Parkbrunnen oberhalb des Gemeindeamtes anzutreten. Dieser Brunnen soll den Weg des Wassers und seine vielfältige Nutzung, aber auch die Wassernöte wiederspiegeln.
Das Brunnenwasser entströmt der Gemeindewasserversorgung, die es in mehreren Quellgebieten im hinteren Gauertal sammelt und in einer 8 km langen Leitung ins Dorf ableitet. Das Trinkwasser ist von hervorragender Qualität und deshalb besonders wertvoll.

Der Aqua-Wanderweg führt Sie nun über Latschau (Stausee Latschau, Lünerseewerk, Latschauwerk) am Golmerbach vorbei zum Rasafeibach, mit dessen Wasser früher eine Mühle und heute immer noch eine Säge betrieben wird. Weiter über Ziegerberg zu einer Schwefelquelle, welche aber nur von Eingeweihten gefunden wird, dann zur Lederquelle (Wassermengen durchwegs zw. 380 und 400 Sekundenliter und im Sommer wie im Winter 4°C Wassertemperatur). Nach Überquerung des Gampadelsbach erreichen Sie den Stausee von Bitschweil. Über "Gäßschärem" und "Torlas Säge" zurück nach Tschagguns.

Aqua-Wanderweg
Tschagguns-Latschau-Ziegerberg-Bitschweil
6774 Tschagguns, Österreich


Tel.: +43(5556)72166
Fax: +43(5556)72166 19

E-Mail: info@schruns-tschagguns.at

Öffnungszeiten:

Aqua-Wanderweg Aqua heißt Wasser und an Wasser ist Tschagguns reich gesegnet. Es wird empfohlen, den Aqua Weg mit seinen insgesamt 13 Stationen beim Parkbrunnen oberhalb des Gemeindeamtes anzutreten. Der Verlauf des Rundweges: Tschagguns Zentrum - Stausee Latschau - Ziegerberg - Bitschweil -Tschagguns.
Gehzeit für den Rundweg ca. 3 Stunden.