1. Bezirk - Innere Stadt

Ruprechtskirche - 1. Bezirk - Innere Stadt

Im Stadtkern treffen Sie auf das älteste bestehende Gotteshaus Wiens, die Ruprechtskirche.

Die im 11.Jahrhundert erbaute Kirche ist die älteste Wiens.

Das kleine, denkbar schlichte Gotteshaus steht auf einer Anhöhe über dem Donaukanal, von der bereits im Mittelalter eine Stiege hinab zur stark frequentierten Anlegestelle für die Salzschiffe führte. Gegründet soll es bereits um 470 worden sein. Nachdem das Römerkastell zerstört worden war, bildete es das Zentrum der Reststadt.

Tatsächlich hat man festgestellt, dass die Fundamente aus römischem Baumaterial bestehen. Höhepunkte des recht kargen Inneren sind die Glasmalerei aus dem 13. Jahrhundert und eine "Schwarze Madonna".

Öffentliche Verkehrsmittel:
U 1, 4: Schwedenplatz

Ruprechtsplatz
1010 Wien, Österreich


Tel.: +43(1)535 60 03

E-Mail: st.ruprecht@aon.at
Karte