Wien

Der Irrgarten im Schloßpark Schönbrunn - Wien

Der Irrgarten macht den Besuch im Schloss Schönbrunn zu einem einmaligen Erlebnis machen.

Zum Irrgarten zählen unter anderem eine Aussichtsplattform im Zentrum sowie zwei "Harmoniesteine", welche nach der Aktivierung im Rahmen der Eröffnungsfeier am 9. 9. 1999, 09.00 Uhr durch den weltweit bekannten chinesischen Feng-Shui Professor Dr. Jes Lim den Besuchern künftig positive Kräfte zuführen werden. Mit dem in kürzester Zeit mit einem Kostenaufwand von ca. ATS 8 Millionen errichteten Irrgarten wurde ein weiterer Schritt in Richtung historischer Authentizität des kulturellen Welterbes Schönbrunn getan.

Copyright Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H.

Schloss Schönbrunn
1130 Wien, Österreich


Tel.: +43(1)811130

Öffnungszeiten:

APRIL bis OKTOBER - im NOVEMBER bei Schönwetter - gegen ein Eintrittsgeld von € 2,10.-(div. Ermäßigungen) zugänglich.