Burgenland

Dreifaltigkeitssäule - Burgenland

Dreifaltigkeitssäule - Lutzmannsburg Burgenland

Die als Gnadenstuhl auf korinthischer Säule gestaltete Dreifaltigkeit stammt aus dem 1. Viertel des 18. Jh. und wurde in der Zeit aufgestellt, als der Marktort Lutzmannsburg sich im Pfandbesitz des Jesuitenkollegiums von Buda(Ofen) befand.
Der Bildstock wurde wahrscheinlich im Anschluss an das Pestjahr 1713 von der Gemeinde errichtet.

verantwortlich für den Inhalt: Gemeindeamt
Neustiftplatz 1
7361 Lutzmannsburg, Österreich


Tel.: +43 (2615) 87202
Karte