Burgauberg-Neudauberg

Die Tschartake - Burgauberg-Neudauberg

tschartake - Burgauberg-Neudauberg Burgenland

Entlang des Kuruzzenwanderweges gibt es zwei Attraktionen: die Tschartake und den Steg über die Lafnitz, der das verbindende Element darstellt.

Der Kuruzzenwanderweg führt uns zurück an den Beginn des 18. Jahrhunderts. Eine original nachgebaute Tschartake (Grenzwächterturm) erinnert an die Kuruzzenaufstände, einer anfangs sozial und religiös, dann national motivierten Bewegung.

Dieser Rad- und Wanderweg führt vom Hügelkamm in Burgauberg (Start: Aussichtswarte) zwischen Wiesen und Weinkellern über die Lafnitz zum Schloss Burgau (oder umgekehrt) und bringt den Besuchern neben der landschaftlichen Schönheiten auch die historischen Ereignisse dieses Grenzgebietes näher.

Der Kuruzzenwanderweg führt vorbei an zehn Wegstationen, wo die Geschichte sowie die Hintergründe für die Übergriffe der Kuruzzen dargestellt werden.

Firma
Gemeinde Burgauberg-Neudauberg
Herr verantwortlich für den Inhalt: Franz Glaser
200
8291 Burgauberg, Österreich


Tel.: +43(3326)521915
Fax: +43(3326)521914

E-Mail: tourismus@burgauberg-neudauberg.at

Öffnungszeiten:

ständig frei zugänglich
Karte

Angebote

Preis pro Nacht
Bestpreis-Garantie