Salzburg

Filiakirche Oberweißburg - Salzburg

St. Michael im Lungau Filiakirche Oberweißburg Bild - St. Michael im Lungau Salzburg

Die relativ kleine Kirche wurde 1912/1913 nach dem Entwurf des Architekten Paul Geppert aus Salzburg in Anlehnung an barocke Saalbauten errichtet. Die flache Holzdecke knickt sich seitlich im Verlauf der Dachschräge und zeigt in den neun Feldern je einen Engelskopf. Der Altar ist ein neugotischer Flügelaltar mit Mittelrelief der Hl. Familie und Skulpturen der Hl. Theresi von Lisieux und Johannes des Täufers. Am Triumphbogen hängen sieben Apostelmedaillons von Georg IV. Lederwasch, Rokoko um 1770.

Oberweißburg
5582 St. Michael im Lungau, Österreich


Tel.: +43 (0)6477 82 29
Karte