Semmering

Bahnwanderweg - Semmering

am UNESCO Weltkulturerbe Semmeringbahn und umgebende Landschaft

(Tipp: auf der Passhöhe starten und über die Hochstrasse zum Bhf).
Vom Bhf entlang der Bahn zur Station Wolfsbergkogel, weiter zur Doppelreiter Aussichtswarte und zum "20 Schilling Schein Blick". Danach spaziert man über den Roten Berg mit Ausblick auf Breitenstein und Klamm. Ab der "Kalten Rinne" geht es entlang der Oberen Adlitzgrabenstraße nach Breitenstein. Dort über die Weinzettlhöhe nach Klamm zum Bhf. Weiter Variante A und B:
A: weiter bis zum Bhf Gloggnitz: den Weg direkt neben der Bahn zum Bhf Eichberg mit imposanten Blicken. Am Bhf verlässt der Wanderweg die Bahnstrecke und führt nach Gloggnitz.
B: vom Bhf Klamm entlang der Straße bergauf und nach Überquerung der Kreuzbergstraße einen Güterweg talwärts Richtung Küb und nach Payerbach.

Entfernungen - Gehzeiten (vom Ausgangspunkt Bhf)
Bhf. Breitenstein 9,5 km - 3 Std; Bhf. Klamm 15,5 km - 5 Std; Bhf. Gloggnitz 23 km - 7 Std 30 Min
Fahrplan der ÖBB unter www.oebb.at!

Einkehrmöglichkeiten
Blunzenwirt, Tel. +43 (0)2664 8164 (Mi Ruhetag)
Mostbauer Rumpler, Tel. +43 (0)2663 8277 (kein Ruhetag)
Althammerhof, Tel. +43 (0)2666 54277 (kein Ruhetag)

Notruf Bergrettung: 140

Tourismusbüro
Passhöhe 248
2680 Semmering, Österreich


Tel.: +43 (2664) 20025
Fax: +43 (2664) 20029

E-Mail: tourismus@semmering.gv.at

Öffnungszeiten:

uvm.

Begehbar von:
April - November

Ausgangspunkt
Bhf oder Passhöhe Semmering - Parkmöglichkeiten!

Anreise
Von der B 306 Abzweigung "Bahnstrasse" oder Parkplätze auf der Passhöhe

Schwierigkeitsgrad
1 (leicht) - 3 (schwer) - je nach Streckenlänge

Höchster Punkt
Passhöhe Semmering 984 m oder Bahnhof 895 m

Niedrigster Punkt
Bhf Gloggnitz 457 m

Sehenswürdigkeiten
u. a. Carolus und Nittner Denkmäler auf der Passhöhe - Grand Hotel Panhans - Südbahnhotel - Villenlandschaft in Semmering - Ghega Denkmal - Doppelreiter Aussichtswarte - Viadukte und Tunnels - Museumsbahnhof Payerbach

Bahnwanderweg Einrichtungen & Aktivitäten