Tirol

Dolomiten - Naturrodelbahn - Tirol

Rodeln  - Tristach Tirol
Seehöhe Bergstation: 1616 m
Seehöhe Talstation: 672 m
Höhendifferenz: 944 m
Länge: 7500 m

Der absolute Hit im Winter ist die Dolomitenrodelbahn in Tristach.

Die Dolomitenrodelstrecke im Herz der Lienzer Dolomiten besteht aus 2 Teilabschnitten mit einer Gesamtlänge von ~ 7,5 km und steht für höchsten Rodelspaß.
Der obere Teil von der Dolomitenhütte bis ~ 1 km oberhalb vom Gasthaus Kreithof, sowie der neue Teil von der Einmündung in die Dolomiten-Naturrodelstrecke Tristach bis zum Kreithof und weiter bis zum Tristacher Lois -Walder Sportstadion.
Ca. 1 km oberhalb des Kreithofes zweigt man als Rodler leicht rechts - bzw. geradeaus bleibend - auf die neu geschaffene Dolomiten-Naturrodelstrecke Tristach ab und erlebt Rodelspaß pur auf einer kreuzungsfreien, beleuchteten und mit einer Beschneiungsanlage ausgestatteten neuen Familien-Naturrodelstrecke.
Sollte das natürliche Weiß nicht ausreichen, so wird mit Schneemaschinen nachgeholfen. Der Rodelspaß ist also den gesamten Winter über gesichert.

Firma
Bringungsgemeinschaft Kreithof-Dolomitenhütte
Herr Hans Themessl
9907 Tristach, Österreich


Tel.: +43(676)6781300
Tel.: +43(664)2253782
Karte

Dolomiten - Naturrodelbahn Einrichtungen & Aktivitäten

Betriebsaisonen Rodelbahn
  • Winter
Einrichtungen
  • Nachtbeleuchtung
  • Einkehrmöglichkeiten
Erreichbarkeit
  • Rodeltaxi
Schwierigkeit
  • mittel