Ötztal

Almwanderung - Ötztal

FELDRINGER BÖDEN UND FALTEGARTEN KÖPFL

Gehzeit: 4 Stunden

Ausgangspunkt ist das Sattele auf 1.690 m, das mit dem Auto über den Haimingerberg erreicht kann. Bis zur Feldringer Hütte führt ein leicht ansteigender Forstweg. Von hier geht man in kurzer Zeit auf die Feldringer Böden. Man erkennt gleich im Hintergrund das Gipfelkreuz des Faltegarten Köpfls, dem eigentlichen Ziel dieser Wanderung. Am Gipfel angekommen sollten Sie sich Zeit lassen und dieses Panorama und den herrlichen Ausblick bis zur Zugspitze geniessen. Weiter geht´s auf gut markierten Wegen über die Böden und nach einem kurzen Abstieg erreichen Sie Marlstein, den höchstgelegenen Hof unserer Gemeinde auf 1.800 m. Nach einer Stärkung geht es dann durch einen Waldweg zurück zum Ausgangspunkt, dem Sattele. Eine schöne und nicht zu schwere Almwanderung.

Firma
Ötztal Tourismus
Information Haiming-Ochsengarten
Ambach 26
6433 Oetz/Ambach, Österreich


Tel.: +43 (0) 57200 800
Fax: +43 (0) 57200 801

E-Mail: haiming@oetztal.com
Karte

Almwanderung Einrichtungen & Aktivitäten