Inhalt - überspringen

Hausgemacht & Herzhaft vom Vitalhof

Vitalschrank auf den Tiroler Vitalhöfen

Alle Tiroler Vitalhöfe haben für sie einen Vitalschrank mit einer Vielzahl von selbsterzeugten Produkten bereitgestellt.

TIROLER VITALHÖFE Urlaub am BAuernhof Gesundheitsbauernhof Tirol - TIROLER VITALHOEFE Urlaub am Vitalbauernhof Tirol
Sie können aus einem reichhaltigen Sortiment auswählen - für den persönlichen Genuss oder als Geschenkt für Freunde.
Kräuter werden seit Jahrhunderten in Gärten gezogen um deren Heilkräfte für den Menschen nutzbar zu machen.
Wir Vitalhofbäurinnen schöpfen aus dem Wissen über die Heilkräfte der Natur, das von Generation zu Generation weitergegeben wurde. Wir wissen, wann Heilkräuter geerntet und gesammelt werden müssen, welche Kräuter wofür verwendet werden.

Unser spezielles Kräuter-Produktangebot umfasst Kräutertees, Kräuterkissen, Kräutersalz, Balsam, Kräuteransätze, Kräuterliköre, Kräuteressig. Gerne beraten wir unsere Gäste über die positive Wirksamkeit der Kräuter, die in unseren Kräutergärten und in der Natur wachsen.

Kulinarischer Genuss pur!

FERIEN, die verbinden - die richtige Mischung für`s Wohlbefinden!

TIROLER VITALHÖFE Urlaub am Bauernhof Gesundheitsbauernhof Tirol - TIROLER VITALHOEFE Urlaub am Vitalbauernhof Tirol
Vitalhöfe werden natürlich bewirtschaftet und bieten ihren Gästen eine breite Palette selbst erzeugter Lebensmittel direkt vom Hof oder aus der Region.
Ob selbst gemachte Wurst, Marmeladen, Säfte, Schnäpse, Brot, Käse, Tiroler Speck oder andere Leckerbissen, bei uns hat die Natur einen außergewöhnlich guten Geschmack !

VITALTIPP - Tiroler Bienenhonig

HONIG - Genüssliche und heilsame Kräfte aus der Natur, zu jeder Jahreszeit richtig !

TIROLER VITALHÖFE Urlaub am Bauernhof Gesundheitsbauernhof Tirol - TIROLER VITALHOEFE Urlaub am Vitalbauernhof Tirol
Echter Bienenhonig ist eines der wertvollsten Produkte. Mehr als 180 Bestandteile, die der Mensch täglich benötigt, wurden darin schon nachgewiesen.
Untersuchungen beweisen, dass regelmäßiger Konsum von dunklem Honig (Wald- und Gebirgshonig) zu einer Verlangsamung der Bildung von gefäßschädigenden Substanzen führt.

Für sportlich aktive Menschen ist das flüssige Gold aus den Waben ein optimaler Energielieferant.
Honig wurde früher auch bei schlechtheilenden Wunden als Honigpflaster verwendet.

Beim hellen Honig handelt es sich um Blütenhonig, dieser ist reicher an Pollenkörnern mit hochwertigen Eiweißstoffen (Aminosäuren). Im Waldhonig findet man mehr Mineralstoffe.
Der HONIG wirkt sich zum Vergleich zu anderen Süssstoffen relativ sanft auf den Blutzuckerspiegel aus.
Werbung
rechte Spalte - überspringen
Schnellbuchung - überspringen
Schnellbuchung




für je
Erweiterte Suche
Copyright - überspringen