Urlaub in Österreich
Hauptnavigation - Hauptnavigation überspringen
Geografischer Pfad - Geografischen Pfad überspringen
Sie befinden sich in: 
Reiseführer > Österreich > Wien (Bundesland)

Wien (Bundesland)

Inhalt - überspringen

Wien (Bundesland) - HINWEISE

Die Großstadt Wien ist eine grüne Stadt, die Hälfte der Fläche entfällt auf Grünland. Im Westen und Süden reicht der Wienerwald ins Stadtgebiet. Im Naturschutzgebiet Lainzer Tiergarten ist noch der ursprüngliche Waldbestand des Wienerwaldes mit Buchen und Eichen erhalten. Hier tummeln sich in freier Wildbahn Wildschweine, Rehe und Hirsche. Ebenfalls unter Naturschutz stehen die Donau-Auen am östlichen Stadtrand: durchzogen von Altarmen der Donau, erstreckt sich auf 2000 ha die Lobau, die zur größten zusammenhängenden Aulandschaft Mitteleuropas gehört (bis zur slowakischen Staatsgrenze), dem zukünftigen Nationalpark Donau-Auen. In dem ursprünglichen Landschaftsgebiet sind zahlreiche seltene und zum Teil vom Aussterben bedrohte Pflanzen- und Tierarten zu Hause: die Waldohreule, der Schwarzstorch, der Fischreiher und der schillernde Eisvogel sowie weitere 130 Vogelarten; andere seltene Tiere in der Lobau sind der Biber, der seine Dämme baut, die Sumpfschildkröte mit ihrem schwarz-gelben Panzer, der winzige, laut quakende Laubfrosch und - zurückgezogen im dichten Unterholz - der Auhirsch.
Copyright - überspringen