Urlaub in Österreich
Hauptnavigation - Hauptnavigation überspringen
Geografischer Pfad - Geografischen Pfad überspringen
Sie befinden sich in: 
Reiseführer > Österreich > Wien (Bundesland)

Wien (Bundesland)

Inhalt - überspringen

Wien (Bundesland) - HINWEISE

Wien ist die Bundeshauptstadt und zugleich eines der neun Bundesländer der Republik Österreich. Wien befindet sich im Nordosten Österreichs und wird vom Bundesland Niederösterreich umschlossen. Trotz seiner peripheren Lage ist Wien das politische, wirtschaftliche, geistige und kulturelle Zentrum des Landes. Die geographische Lage wird mit 48° 12´ nördlicher Breite und 16° 21´ östlicher Länge angegeben. Vom Abhang des Wienerwaldes breitet sich die Stadt beiderseits der Donau in das Wiener Becken aus. Das Stadtzentrum liegt auf 171 m Seehöhe, der tiefste Punkt auf 151 m Seehöhe und der höchste auf dem Hermannskogel mit 543 m. Die Bundeshauptstadt zählt rund 1,5 Millionen Menschen, die auf 415 km2 Fläche leben. und gliedert sich in 23 numerierte Bezirke: 1. Bezirk Innere Stadt, 2. Leopoldstadt, 3. Landstraße, 4. Wieden, 5. Margareten, 6. Mariahilf , 7. Neubau, 8. Josefstadt, 9. Alsergrund, 10. Favoriten, 11. Simmering, 12. Meidling, 13. Hietzing, 14. Penzing, 15. Rudolfsheim-Fünfhaus, 16. Ottakring, 17. Hernals, 18. Währing, 19. Döbling, 20. Brigittenau, 21. Floridsdorf, 22. Donaustadt, 23. Liesing. Zugleich Gemeinde und Bundesland, nimmt Wien auch in der administrativen Gliederung eine Doppelfunktion ein. Der für fünf Jahre gewählte Gemeinderat - er besteht aus 100 Mitgliedern - ist zugleich Landtag; der aus der Mitte der Gemeinderäte gewählte Bürgermeister übt gleichzeitig das Amt des Landeshauptmanns aus.
Copyright - überspringen