Urlaub in Österreich
Hauptnavigation - Hauptnavigation überspringen
Geografischer Pfad - Geografischen Pfad überspringen
Sie befinden sich in: 
Reiseführer > Österreich > Oberösterreich

Oberösterreich

Inhalt - überspringen

Feuerkogel Downhill Strecke

Fun Pur auf der 5600 m naturbelassenen Strecke mit Wurzelpassagen, Steilstücken und Sprüngen. Definitiv keine Anfängerstrecke.

Mit Sicherheit eine der landschaftlich schönsten aber auch technisch schwierigsten Downhillstrecken Österreichs. Die 5,6 km lange Strecke startet beim Naturfreundehaus. Gekennzeichnet durch Schilder und Bodenmarkierungen führt sie zunächst über Almwiesen ( Vorsicht Kühe! ) entlang der Schipiste bis zu einer hölzernen Lawinenverbauung. Danach ist das Gefühl für die richtige Geschwindigkeit und Linie im Wald gefragt! Weiter bis zur neuen Station des Gsoll-Liftes. Dann hat man jene Stelle erreicht, die die größte Überwindung erfordert - dem Steilstück des Lawinenhanges. Geschwindigkeit wegnehmen und mit Gefühl und viel Mut hinunter. Traumhafte Aussicht auf den Traunsee!
Wenn man diesen schwierigsten Teil geschafft hat wird die Fahrt wieder etwas einfacher. Mit wunderbar schnellen Kurven schlängelt sich die Strecke bis zum letzten Abschnitt; einem selektiven, engen Waldstück und endet direkt beim Parkplatz der Seilbahn. Eine Waschstation ist auch dort, bei schlechten Verhältnissen Vorschrift!
Downhillstrecke Feuerkogel - Ebensee Oberoesterreich
Zahlungsmöglichkeiten
  • Bankomat/ EC-Karte (Maestro)
  • Barzahlung
  • MASTERCARD/EUROCARD
  • VISA
Eintritt/Preis
Benutzung/Tag: EUR20,90 - 31,30
Kontakt
Tourismusbüro Ebensee
Hauptstraße 34
4802 Ebensee, Österreich
Öffnungszeiten
täglich zu den Öffnungszeiten der Feuerkogel-Seilbahn im Sommer
(Mitte Mai - Ende Oktober)
rechte Spalte - überspringen
Aktuelles Wetter - überspringen
Schnellbuchung - überspringen
Unterkünfte suchen





für je
Erweiterte Suche
Copyright - überspringen