Urlaub Gallneukirchen

Die Europagemeinde Gallneukirchen eröffnet ihren Besuchern einen

familienfreundlichen Bilderbogen aus Kultur, Natur und Erlebnismöglichkeiten.

Mit 6000 Einwohnern und einer Fläche von gut 5 Quadratkilometern liegt die 1125 erstmals urkundlich erwähnte Marktgemeinde auf einer

Seehöhe von 336 Metern.



Hier berühren sich Kultur,Natur, Gastronomie, Wirtschaft und Freizeit.



Schon Kaiser Franz I unternahm 1832 eine Besichtigungsfahrt mit der Pferdeeisenbahn. Noch heute laden Brücken und Durchlässe ein, auf alten Spuren zu wandeln.

Auch die "Waldheimat", damals eine wichtige Station auf der 130 km langen Strecke von Linz über Gallneukirchen nach Budweis, heißt heute als Gästehaus Wanderer und Besucher willkommen.



Besonderheiten:



Freibad, Konzerte, Asphaltbahnen

Tennishalle, Hallenbad, Sauna, Solarium,

Afrikamuseum

Gallneukirchen Homepage

Das Tor zum Mühlviertel Inmitten sanfter Hügeln, inmitten des Mühlviertels liegt Gallneukirchen - ein Eldorado zum Wandern, Biken, Faulenzen,
und Genießen.
Ein Fest für die Augen: wilde Naturlandschaften, unberührte Flußläufe.
Fern von Lärm und Alltag - einfach Natur pur.
Mehr Informationen - Details
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Die Europagemeinde Gallneukirchen eröffnet ihren Besuchern einen
familienfreundlichen Bilderbogen aus Kultur, Natur und Erlebnismöglichkeiten.
Mit 6000 Einwohnern und einer Fläche von gut 5 Quadratkilometern liegt die 1125 erstmals urkundlich erwähnte Marktgemeinde auf einer
Seehöhe von 336 Metern.

Hier berühren sich Kultur,Natur, Gastronomie, Wirtschaft und Freizeit.

Schon Kaiser Franz I unternahm 1832 eine Besichtigungsfahrt mit der Pferdeeisenbahn. Noch heute laden Brücken und Durchlässe ein, auf alten Spuren zu wandeln.
Auch die "Waldheimat", damals eine wichtige Station auf der 130 km langen Strecke von Linz über Gallneukirchen nach Budweis, heißt heute als Gästehaus Wanderer und Besucher willkommen.

Besonderheiten:

Freibad, Konzerte, Asphaltbahnen
Tennishalle, Hallenbad, Sauna, Solarium,
Afrikamuseum

Gallneukirchen Homepage

Das Tor zum Mühlviertel Inmitten sanfter Hügeln, inmitten des Mühlviertels liegt Gallneukirchen - ein Eldorado zum Wandern, Biken, Faulenzen,
und Genießen.
Ein Fest für die Augen: wilde Naturlandschaften, unberührte Flußläufe.
Fern von Lärm und Alltag - einfach Natur pur.
Aktuelles Wetter
  • Heute
    28.07.2017
    15 / 23 °C
  • Morgen
    29.07.2017
    14 / 27 °C
  • Sonntag
    30.07.2017
    18 / 29 °C
  • Montag
    31.07.2017
    19 / 29 °C
  • Dienstag
    01.08.2017
    22 / 33 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Mühlkreisautobahn A7, Abfahrt Gallneukirchen
Route planen
HBF Linz --> Postbus nach Gallneukirchen (ca. 15km)
Linz/Hörsching
Flugbuchung
Tourismusverband Gallneukirchen
Hauptstraße 26
4210 Gallneukirchen, Österreich