Urlaub Jenbach

Wellness pur: Urlaub in Jenbach

Jenbach, zentral gelegen im Unterinntal im Bezirk Schwaz, bietet sowohl für aktive Sportler als auch für die Genießer den perfekten Urlaub. Urlaub in Jenbach bietet nicht nur genussvolle Berg- und Wandertouren auf traumhafte Gipfel in den Ausläufern von Karwendel und Rofan, sondern auch nasses Sommervergnügen am Achensee. Bei einem gemütlichen Badetag am See mit einem erfrischenden Eis in der Hand lassen sich so bequem die nächsten Bergtouren in der Silberregion Karwendel planen. Liebhaber von romantischen Boots- oder Schiffsausflügen können vom Achensee aus die majestätische Landschaft der umliegenden Gebirgszüge genießen. Aber auch Liebhaber von historischen Eisenbahnen kommen in Jenbach voll auf ihre Kosten. 

Paradies für Eisenbahn- und Kulturliebhaber

Zentral gelegen in der Silberregion Karwendel ist Jenbach ein idealer Standort für Urlaub in Österreich: Das perfekt ausgeschilderte Wegenetz in der ländlichen Naturlandschaft inmitten der Berge lädt zu sportlichen Aktivitäten wie Wander- oder Mountainbiketouren ein. Ein ganz besonderer Anblick für Kulturliebhaber bietet nämlich Schloss Tratzberg, das auf einem Felsrücken thront und nicht nur erwachsene Urlaubsgäste begeistern wird. Eine eigene Führung speziell für Kinder lässt das helle Lachen der glücklichen Kinder durch die hohen Räume des Schlosses hallen.
Mit dem Achensee liegt im Sommer und Winter ein traumhafter Ausgangspunkt für unterschiedliche Unternehmungen in nächster Nähe. Im Sommer bieten sich Boots- und Schiffsausflüge oder Badetage an. Erreicht werden kann der majestätisch zwischen den Ausläufern von Karwendel und Rofan liegende See mit einer nostalgischen Bahnfahrt, die Eisenbahnliebhaber begeistern wird: Jenbach hat noch zwei der ältesten Zahnradlokomotiven in Betrieb. Diese fahren von Jenbach aus zum Schiffsanlegeplatz Achensee, eine Dampflokomotive bringt Wanderer und Bergsteiger ins nahe Zillertal, wo sagenhaft schöne Bergtouren warten.
Mehr Informationen - Details

Angebote

Preis pro Nacht
Bestpreis-Garantie
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Wellness und Winterzauber im Urlaub in Jenbach

Die Silberregion Karwendel imponiert mit ihrer unglaublich schönen Winterlandschaft. In der kalten Jahreszeit bieten sich dem Urlauber unvergleichliche Einblicke in die verschneite Natur, Impressionen, die man so schnell nicht mehr vergisst. In den charmanten Hotels verbringt man ganz besonderen Urlaub in Jenbach, mit hohem Wellnessfaktor nämlich: Tagsüber genießt man die frisch präparierten Pisten in den übersichtlichen, familiären Skigebieten und auf den Langlaufloipen im Tal oder am Berg, abends entspannt man bei einem Spaziergang durch das winterliche Jenbach und einem heißen Getränk in einer der zahlreichen Bars. Ein Highlight im Winter ist ein Besuch der Jenbacher Hütte. Nach einer ausgiebigen Jause führt eine spaßige Rodelbahn wieder hinunter ins Tal. Rund um Jenbach führt eine Vielzahl an fantastischen Winterwander-und Skitouren in unberührte, tief verschneite Gegenden, die eine Schneelandschaft wie aus dem Bilderbuch präsentieren.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Die kleine Stadt mit Tiroler Flair! Zahlreiche kleine Geschäfte, Bars, Restaurants und Cafes laden im Markt Jenbach zum Bummeln und Verweilen ein.
Auch für Unterhaltung ist gesorgt, ein Kino und rege kulturelle Tätigkeiten, sowie Sportanlagen (beinahe) jeder Art stehen zur Verfügung.

Mit einer einmaligen Rarität kann Jenbachs Bahnhof aufwarten. Hier treffen Züge mit drei verschiedenen Spurweiten aufeinander. Die Österreichischen Bundesbahnen mit Normalspur, die Zillertalbahn mit einer Spurweite von 760 mm und die Achenseebahn mit einer Meterspur. Jenbach ist nicht nur Schnellzugstation, sondern hat auch einen Halbanschluss an die Inntalautobahn - der Ort ist also für alle Anreisemöglichkeiten leicht erreichbar.

Achensee- und Zillertalbahn

Der Nostalgie auf der SPUR Jenbach als Ausgangspunkt zweier Nostalgiebahnen - der Dampfzahnradbahn zum Achensee und der Zillertalbahn nach Mayrhofen. Ein Tagesauflug mit der Bahn zum Achensee und weiter mit dem Schiff über den türkisblauen See zur Geißalm, oder als Lokführer mit dem Hobbyzug vorbei an Wiesen und Bäumen ins hintere Zillertal.
Die kleine Stadt mit Tiroler Flair!
Zahlreiche kleine Geschäfte, Bars, Restaurants und Cafes laden im Markt Jenbach zum Bummeln und Verweilen ein.
Auch für Unterhaltung ist gesorgt, ein Kino und rege kulturelle Tätigkeiten, sowie Sportanlagen (beinahe) jeder Art stehen zur Verfügung.

Durch die zahlreichen Winterwanderwege können Sie auch die bezaubernde Naturlandschaft rund um Jenbach erkunden. Viele Winteraktivitäten können Sie in Jenbach erleben: eislaufen direkt im Zentrum, eine Schneeschuhwanderung oder eine Rodelpartie auf die beliebten Jenbacher Rodelhütte. Durch die Zentrale Lage sind Sie auch in kürzester Zeit in den umliegenden Schigebieten der Region.

Achensee- und Zillertalbahn

Der NOSTALGIE auf der SPUR Jenbach als Ausgangspunkt zweier Nostalgiebahnen - der Dampfzahnradbahn zum Achensee und der Zillertalbahn nach Mayrhofen. Ein Tagesauflug mit der Bahn zum Achensee oder als Lokführer mit dem Hobbyzug vorbei an verschneiten Wiesen und Bäumen ins hintere Zillertal.
Aktuelles Wetter
  • Heute
    28.07.2017
    13 / 21 °C
  • Morgen
    29.07.2017
    15 / 27 °C
  • Sonntag
    30.07.2017
    16 / 29 °C
  • Montag
    31.07.2017
    17 / 28 °C
  • Dienstag
    01.08.2017
    17 / 34 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

...über die Inntal-Autobahn A 12, von Kufstein Ausfahrt Wiesing, von Innsbruck kommend Ausfahrt Jenbach, die Achenseebundesstraße B 181 von Tegernsee kommend
Route planen
...Jenbach ist Schnellzugstation für den internationalen Zugsverkehr und Dreibahnenknotenpunkt: Ausgangsbahnhof der Achensee-Zahnradbahn und der Zillertalbahn sowie Bahnhof der Österr. Bundesbahnen.
...via Innsbruck (36 km), München (160 km) oder Salzburg (130 km) Weiterreise mit dem Flughafen-Taxi
Flugbuchung
Tourismusverband Silberregion Karwendel Schwaz
Münchnerstraße 11
6130 Schwaz, Österreich
Logo - Jenbach Tirol