Urlaub Kefermarkt

Kefermarkt - Stätte der Kunst und des Genusses Die schon von weitem sichtbare Burganlage von Schloss Weinberg thront wie ein
Beschützer oberhalb des Ortes Kefermarkt. Entdecken Sie unsere Kunststätten und
lassen Sie sich anschließend kulinarisch verwöhnen in unseren Gaststätten.

Kefermarkt wird in erster Linie mit dem spätgotischen, von einem unbekannten
Meister aus Lindenholz geschnitzten Flügelaltar in Verbindung gebracht.

Schloss Weinberg, eine der mächtigsten Burganlagen des Landes, wurde 1274 erstmals erwähnt. Christoph v. Zelking ließ von 1470 bis 1497 die Kirche und den gotischen Flügelaltar errichten. Heute wird Schloss Weinberg als Landesbildungszentrum für Musik und Umweltschutz geführt. In den Prunkräumen (Rittersaal, Ahnensaal, Kaiserzimmer) mit ihren bemerkenswerten Stuckdecken und Kachelöfen finden gesellschaftliche und kulturelle Veranstaltungen statt. Seit über 20 Jahren ist das Schloss Schauplatz des Weinberger Advents – eines der schönsten Weihnachtsmärkte Österreichs. Das Schloss Weinberg bietet auch einen herrlichen Rahmen für Hochzeiten.
Willkommen in Kefermarkt Eine weitere Rarität kann Kefermarkt mit dem 1. OÖ Pendellehrpfad anbieten. Auf diesem ca. 1 km langen Lehrpfad können interessierte Besucher an 10 Stationen ihre Fähigkeiten als „Rutengeher“ unter Beweis stellen. Mit dem 1. österreichischen Bierlehrpfad ist es gelungen, einen Themen- Rundweg mit herrlichen Aussichtspunkten anzulegen. Ein weiterer, ca. 1,5 km langer Lehrpfad stellt mit dem Thema „Altes Wissen – neu erleben“ sehr eindrucksvoll das Leben der Menschen in der Frühzeit im Einklang mit der Natur dar.
Mehr Informationen - Details
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Winter in Kefermarkt Kefermarkt - Stätte der Kunst und des Genusses
Die schon von weitem sichtbare Burganlage von Schloss Weinberg thront wie ein
Beschützer oberhalb des Ortes Kefermarkt. Entdecken Sie unsere Kunststätten und
lassen Sie sich anschließend kulinarisch verwöhnen in unseren Gaststätten.

Kefermarkt wird in erster Linie mit dem spätgotischen, von einem unbekannten
Meister aus Lindenholz geschnitzten Flügelaltar in Verbindung gebracht.
Weinberger Advent – einer der schönsten Weihnachtsmärkte Österreichs Schloss Weinberg, eine der mächtigsten Burganlagen des Landes, wurde 1274 erstmals erwähnt. Christoph v. Zelking ließ von 1470 bis 1497 die Kirche und den gotischen Flügelaltar errichten. Heute wird Schloss Weinberg als Landesbildungszentrum für Musik und Umweltschutz geführt. In den Prunkräumen (Rittersaal, Ahnensaal, Kaiserzimmer) mit ihren bemerkenswerten Stuckdecken und Kachelöfen finden gesellschaftliche und kulturelle Veranstaltungen statt.

Seit über 20 Jahren ist das Schloss Schauplatz des Weinberger Advents – eines der schönsten Weihnachtsmärkte Österreichs. Das Schloss Weinberg bietet auch einen herrlichen Rahmen für Hochzeiten.

Und kaum sind die Weihnachtsfeiertage vorbei und damit die langen Winternächte, ist mit den ersten Frühlingsstrahlen im Schloss Weinberg das nächste Groß-Event angesagt, die Osterausstellung vom "Verein Bäuerliches Kunsthandwerk".
Aktuelles Wetter
  • Heute
    26.04.2017
    3 / 12 °C
  • Morgen
    27.04.2017
    2 / 6 °C
  • Freitag
    28.04.2017
    2 / 5 °C
  • Samstag
    29.04.2017
    2 / 11 °C
  • Sonntag
    30.04.2017
    5 / 14 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Über die Mühlkreisautobahn A7 von Linz in Richtung Freistadt bzw Prag; am Autobahnende in Unterweitersdorf dann auf die B310 nach links Richtung Freistadt/Prag und nach etwa 10 km rechts nach Kefermarkt abzweigen. (Linz-Kefermarkt = 33km)
Route planen
Bahn: Linz Hauptbahnhof bis Kefermarkt = 43 km. (Bahnlinie Linz - Summerau - Prag)
Linz/Hörsching - Von dort mit dem Bus oder Taxi zum Hauptbahnhof Linz und mit der Bahnlinie Linz-Summerau-Prag bis Kefermarkt. (43 km).
Flugbuchung
Tourismuskern Kefermarkt
Oberer Markt 15
4292 Kefermarkt, Österreich
Logo Touristik Mühlviertler Kernland - Kefermarkt Oberoesterreich