Urlaub Kremsmünster

Kulturjuwel im Kremstal

Kremsmünster liegt in einem der zauberhaftesten Täler des Voralpengebirges. Die malerische Marktgemeinde ist ein kultureller und historischer Diamant, die von einer atemberaubenden Naturkulisse umgeben wird. Das Benediktinerstift Kremsmünster, das bereits im Jahre 777 gegründet wurde, ist die Hauptattraktion des Ortes und thront auf einer Terrasse über das ganze Kremstal. Seit dem 18. Jahrhundert zählt es zu den bedeutendsten barocken Klosteranlagen Österreichs. Im Schloss Kremsegg befindet sich das einzigartige Musikinstrumentenmuseum, wo über 1000 historische Blasinstrumente und seltene Klaviere ausgestellt sind. Im Urlaub in Kremsmünster bekommt man auch die heilende Kraft der Natur zu spüren, denn das benachbarte Bad Hall ist der einzige Kurort in Österreich mit einer Jodsole. So ist ein Bad in der Eurotherme Bad Hall wegen dem hohen Salzgehalt nicht nur entspannend, sondern auch gesund.

Unbegrenzte Freizeitmöglichkeiten in der Natur

Im Sommer ist ein angenehmer und erholsamer Morgenspaziergang entlang der Krems die schönste Art, um in Oberösterreich in den Tag zu starten. Die frische und duftende Morgenluft, das musikalische Zwitschern der Vögel und die sanfte Hügellandschaft der Voralpen machen diesen Urlaubsmoment besonders schön. Der Urlaub in Kremsmünster bietet nahezu grenzenlose Freizeitmöglichkeiten in der Natur. Der Wolfgangweg und der Adalbert-Stifter-Kulturweg sind nur zwei der insgesamt fünf spektakulären Rundwanderwege der Ortschaft. In der Tourismusregion Bad Hall-Kremsmünster steht ein Radnetz mit über 400km und 12 beschilderte Routen zur Verfügung, auf dem sich die Naturlandschaft des Krems- und Steyrtals genießen lässt. An warmen Sommertagen findet man prickelnde Erfrischung im Freibad Kremsmünster, wo besonders die jüngsten Familienmitglieder im Wasser Spaß haben, während sich Mama und Papa in der Liegewiese sonnen. Kulinarisch wird man in Oberösterreich in den regionalen Gasthäusern regelrecht verwöhnt, wer aber lieber selber seinen Grillfisch fangen will, dem werden mehrere Angelmöglichkeiten an idyllischen Seen geboten.

Mehr Informationen - Details

Angebote

Preis pro Nacht
Bestpreis-Garantie
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Sonnenverwöhnter Winter in Oberösterreich

Der Winterurlaub in Kremsmünster, fernab von überfüllten Skigebieten und der Hektik der Städte, präsentiert sich als Oase der Ruhe und Entspannung. Eine gemütliche Winterwanderung inmitten der idyllisch verschneiten Hügellandschaft ist genau das Richtige, um zu entspannen. Der Körper kommt erst in der gemütlichen Saunawelt Relaxium und in der Therme Mediterrana des benachbarten Bad Halls zur Ruhe. Selbst hier kommt man um das Thema Skifahren nicht ganz herum. Das in der Nähe liegende Skigebiet Hochlecken – Altmünster/Neukirchen ist mit 4 km Skipisten recht klein, aber umso mehr kann es mit günstigen Liftpreisen und dem märchenhaften Nachtskilauf punkten. Wer ein bisschen weiter fährt, der wird im Skigebiet Feuerkogel – Ebensee mit 15 km bezaubernden Pisten belohnt. Vom Feuerkogel hat man einen traumhaften Panoramablick auf die Alpen und er ist zugleich der sonnenreichste Punkt Oberösterreichs. Hier kommen besonders Freerider dank der 5 km Tiefschneeabfahrten voll auf ihre Kosten. Das wunderschöne Plateau ist auch ein beliebter Ausgangspunkt für sonnige Schneeschuhwanderrouten in der unberührten Natur.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

"Nur wer die Langsamkeit entdeckt, kann die Stimme der Landschaft belauschen" Inmitten der weichen Hügel des Alpenvorlandes thront das STIFT fast schon wie ein übergroßer Vierkanter auf den Schotterterrassen des Kremstales.

Die KULTUR ist eine besondere Attraktion unserer Region, allem voran das Benediktinerstift Kremsmünster mit der Sternwarte.

Durch die Um- und Neubauten CARLO ANTONIO CARLONES und JAKOB PRANDTAUERS im 17. und 18. Jahrhundert zählt Kremsmünster zu den bedeutendsten barocken Klosteranlagen Österreichs.

Das Musikinstrumentenmuseum SCHLOSS KREMSEGG zeigt über 1000 seltene historische Blasinstrumente und eine einzigartige Klaviersammlung.

Siftskonzerte, Ausstellungen, Laienbühne im Theaterhaus (seit 1812), Film, Kleinkunst u.v.m. runden das Bild ab.

Buntes Sport- und Freizeitangebot in Kremsmünster

Egal für welche Art der Bewegung Sie sich entscheiden, Kremsmünster bietet für jeden Geschmack etwas! Natur, kilometerlange RAD- und WANDERWEGE (u.a. Wolfgangweg, Adalbert-Stifter-Kulturweg), Erholungsgebiete, Schacherteiche, Fischen, Camping, Reiten und Schwimmen.

Ein Radwegenetz mit gesamt 400 km Länge steht den Gästen in der Tourismusregion Bad Hall-Kremsmünster zur Verfügung und führt den Radler familienfreundlich durch das naturbelassene Krems- und Steyrtal. 12 Routen mit einem einzigartigen Leitsystem stehen zur Auswahl.

Der trendige Beach-Volleyballplatz im Freibad macht eine gute Figur, und das Freibad ist für Familien und Sportler gleichermaßen ein heißer Tipp.

SEHENSWERTES:
* Stift mit Sternwarte, Kunstsammlungen, Tassilokelch und Weinkeller
* Rokokokirche Kirchberg
* Musikinstrumentenmuseum Schloss Kremsegg
* historisches Ortszentrum Herrengasse und Tötenhengst
* Freibad
* informative Homepage und FILM: kremsmuenster.at
- MEHR ALS NUR EINEN KLICK WERT!
Kultur - Natur - Sport - Tradition

"Nur wer die Langsamkeit entdeckt, kann die Stimme der Landschaft belauschen"
Entdecken Sie auf "Adalbert Stifters Spuren" Aulandschaften an der Krems, barocke Kirchen, stattliche Vierkanter, bunte Wiesen, Teiche, duftende Nadel- und schattige Mischwälder. Die Natur gibt ihr schönstes Schauspiel. Man muss sich nur Zeit nehmen. Die Bewegung fernab vom Alltag und das milde Klima des Alpenvorlandes bringen Körper und Seele wieder ins Gleichgewicht und machen Appetit auf eine Schmankerlreise.

Aber auch Kultur und Sport kommen bei uns nicht zu kurz:

Stilvolle, alte Bürgerhäuser, schöne Fassaden und malerischen Gässchen. Das Wahrzeichen von Kremsmünster, das Benediktinerstift, ist seit über 1.200 Jahren der religiöse Mittelpunkt.

Das weltweit einzigartige Blasmusikinstrumentenmuseum auf Schloss Kremsegg ist ebenfalls zur Besichtigung zu empfehlen!

In sportlicher Hinsicht empfehlen sich in Kremsmünster nicht nur die langen Wanderwege und der Kremstal-Radweg als Ausgangspunkt für Radreisen durch ganz Oberösterreich, sondern auch die vielen Sport- und Freizeitanlagen für Tennis, Reiten, Fischen und im Sommer natürlich das Freibad für Familien (mit Babybecken) und Sportler (mit 5-m-Sprungturm).

Haben Sie sich für Kremsmünster entschieden? Ja? Wir freuen uns und erwarten gerne Ihren Anruf, Fax, Mail oder ganz einfach Ihren Besuch!
Sehenswertes:
* Stift Kremsmünster
* Rokokokirche Kirchberg
* Musikinstrumentenmuseum Schloß Kremsegg

Fotos von H.-P.Zwicklhuber.
Aktuelles Wetter
  • Heute
    23.07.2017
    19 / 23 °C
  • Morgen
    24.07.2017
    16 / 21 °C
  • Dienstag
    25.07.2017
    13 / 18 °C
  • Mittwoch
    26.07.2017
    14 / 22 °C
  • Donnerstag
    27.07.2017
    15 / 22 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Autobahn A1 bis Abfahrt Sattledt, 7 km B122
Autobahn A 9 bis Ried im Traunkreis
Route planen
Bahnhof auf der Bahnstrecke Linz-Graz
Linz/Hörsching
Flugbuchung
Tourismusregion Bad Hall - Kremsmünster
Rathausplatz 1
(Rathaus)
4550 Kremsmünster, Österreich
Logo Tourismusverband - Kremsmuenster Oberoesterreich