Urlaub Mallnitz

Entspannung mit traumhafter Bergluft

Das idyllische Mallnitz liegt inmitten des Nationalparks Hohe Tauern und am Fuße des spektakulären Ankogel. Der Urlaub in Mallnitz ist sowohl bei märchenhafter Schneelandschaft als auch bei kunterbunten Blumenwiesen besonders von der traumhaften Natur geprägt. Den noch erhaltenen Dorfcharakter spürt man hier bei jedem Atemzug. Hier gilt nämlich die traumhaft frische Bergluft förmlich als Wahrzeichen, weswegen Mallnitz einer der wenigen Orte in Österreich ist, die die Bezeichnung Heilklimatischer Höhenluftkurort führen. Die gelben Nadeln der Lärche und das Farbenspiel der Wälder verzaubern den wunderschönen Wanderurlaub im Herbst. Fällt der erste Schnee öffnen sich die Tore des familienfreundlichen Skigebiets Ankogel-Mallnitz, wo auf genussvollen Abfahrten ein atemberaubender Ausblick ins Tal geboten wird.

Wanderparadies in den Hohen Tauern

Im Frühling treffen sich in der alpinen Perle Mallnitz Sommer und Winter zugleich. Die saftgrünen Täler des Nationalparks harmonieren mit den noch schneebedeckten Gipfeln der Alpen. Inmitten dieser atemberaubenden Kulisse wird die Wanderlust jeden Gastes geweckt. Das facettenreiche Wanderparadies sorgt dank gemütlicher Spaziergänge im Tal, entspannten Hüttenwanderungen oder spektakulärer Gipfeltouren, für besinnliche Entspannung.
Für den Spaß der ganzen Familie sorgt im Urlaub in Mallnitz das BIOS Nationalparkzentrum, dem kürzlich das österreichische Umweltzeichen für außerschulische Bildungseinrichtungen verliehen wurde. Hier taucht man in eine interaktive Erlebniswelt ein und entdeckt so die faszinierende alpine Welt. Frische Energie tanken Körper und Seele besonders im Tauernbad Mallnitz. In diesem traumhaften Erlebnisbad entspannen Mama und Papa in der finnischen Sauna oder im beheizten Whirlpool, während sich die Kinder auf den verschiedenen Wasserrutschen und Kinderbecken austoben.
Mehr Informationen - Details
Webcams
Ort:  Mallnitz
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Wintererlebnis an den sonnigen Südalpen

Das 2.600 Meter hoch gelegene Skigebiet am Traditionsberg Ankogel ist ein grenzenloses Paradies für alpine Skifahrer, Tourengeher und Freerider. In den letzten Jahren hat besonders die Freeriderszene in der sonnigen Südseite der Alpen viele Anhänger gefunden. Das Skigebiet Ankogel-Mallnitz ist mit 6 Skiliften und 12 herrlich präparierte Skipisten ein ausgezeichneter Skiort für die ganze Familie. Das Skivergnügen wird inmitten dieser unberührten Naturlandschaft mit dem faszinierenden Ausblick auf die spektakulären 3000er abgerundet. Im nicht weit entfernten Mölltaler Gletscher wird sogar das ganze Jahr über Skibetrieb geboten.
Besonders für Langläufer ist der Winterurlaub in Mallnitz wie ein Traum, der in Erfüllung geht. Beim Gleiten durch den lautlosen Winterwald, lässt sich diese Perle des Nationalparks Hohe Tauern am besten entdecken. Die 25 Kilometer lange beschneite Höhenloipe in Mallnitz ist mit dem Loipengütesiegel vom Land Kärnten zertifiziert. Besonders der neue Laser-Biathlon Parcours sorgt im Ort für spannende Abwechslung für Groß und Klein.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

URLAUB ZUM DURCHATMEN!



Mallnitz Homepage:



Nationalpark-Zentrum BIOS - entdecken - staunen - lachen - erleben.



Mallnitz das bedeutet streßfreien Urlaub mitten im Nationalpark. In einem idyllischen Ort mit unzerstörtem Dorfcharakter, der auf seine ,,ausgezeichnete" Luft tatsächlich stolz sein darf. Das Luftgütesiegel ist amtlicher Beweis genug. Das kommt nicht von ungefähr: die würzige Almluft wird weder durch Auto-Durchzugsverkehr noch durch Industriegerüche gestört Mallnitz ist vor allem für seine Gäste da. Der Ort und die gesamte Infrastruktur sind darauf ausgerichtet. Gepflegte Hotels und Pensionen sorgen für das Wohl der Gäste, Wanderwege für ein aktives Naturerlebnis. Seilbahnen und Sessellift für bequemen Gipfelsturm. Gasthäuser und Konditoreien für kulinarische Genüsse und ein Hallenbad für den sportlichen Ausgleich.
URLAUB ZUM DURCHATMEN!

Mallnitz Homepage:

Nationalpark-Zentrum BIOS - entdecken - staunen - lachen - erleben.

Mallnitz das bedeutet streßfreien Urlaub mitten im Nationalpark. In einem idyllischen Ort mit unzerstörtem Dorfcharakter, der auf seine ,,ausgezeichnete" Luft tatsächlich stolz sein darf. Das Luftgütesiegel ist amtlicher Beweis genug. Das kommt nicht von ungefähr: die würzige Almluft wird weder durch Auto-Durchzugsverkehr noch durch Industriegerüche gestört Mallnitz ist vor allem für seine Gäste da. Der Ort und die gesamte Infrastruktur sind darauf ausgerichtet. Gepflegte Hotels und Pensionen sorgen für das Wohl der Gäste, Wanderwege für ein aktives Naturerlebnis. Seilbahnen und Sessellift für bequemen Gipfelsturm. Gasthäuser und Konditoreien für kulinarische Genüsse und ein Hallenbad für den sportlichen Ausgleich.
Aktuelles Wetter
  • Heute
    24.07.2017
    11 / 18 °C
  • Morgen
    25.07.2017
    8 / 15 °C
  • Mittwoch
    26.07.2017
    8 / 18 °C
  • Donnerstag
    27.07.2017
    10 / 20 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

1. München-Salzburg- Autobahn, Abfahrt Richtung Gasteinertal -Böckstein-(Autoverladung Tauerntunnel) nach Mallnitz

2.München-Großglockner-Hochalpenstraße-Heiligenblut-Obervellach

3.Von Wien über Semmering-Bruck/Mur-Klagenfurt-Villach-Spittal

4.Tauernautobahn-Spittal-Mallnitz
Route planen
Bahnstation Mallnitz/Obervellach
Salzburg (100km)
Klagenfurt (100km)
Flugbuchung
Urlaubsinfo Mallnitz
Nr.11
9822 Mallnitz, Österreich
Mallnitz - Mallnitz Kaernten