Urlaub Saifenboden

Karte
Naturparkgemeinde Saifen-Boden Die Gemeinde Saifen-Boden liegt im wunderschönen Pöllauer Tal.
Durch die exponierte Lage des Ortes genießen unsere Gäste einen herrlichen Rundblick über das gesamte oststeirische Hügelland, bis zur slowenischen Grenze. Für jeden Gastfreund bleiben diese Eindrücke - neben zahlreichen anderen Sehenswürdigkeiten - unvergessen. Darüberhinaus wird das milde Klima - man spricht von einem sogenannten "Meranischen Klima" - sehr geschätzt.

Der erste österreichische Naturkraftpark

Dieser Naturkraftpark wurde vor einigen Jahren im Naturpark Pöllauer Tal errichtet. Ein Großteil dieses Naturparkes führt durch die Gemeinde Saifen-Boden.

Im ersten und einzigen österreichischen Naturkraftpark können Sie die Natur bewußt erleben. Auf einem Lehrpfad werden Sie Ihr Sinnesbewußtsein erweitern. Die Fähigkeiten Hören, Sehen, Fühlen, Tasten und Schmecken sind für uns schon zu selbstverständlich, um sich ihrer bewußt zu sein. An den 22 Stationen des Naturkraftparks werden Sie mit Ihren fünf Sinnen Ihre eigene Wahrnehmung kennenlernen und erweitern. Die natürlichen Schönheiten der Wiesen und Wälder, die verschiedenen Pflanzen und das eindrucksvolle Schauspiel der Jahreszeiten helfen, Ruhe einkehren und die Hektik des Alltags verschwinden zu lassen. Sie werden die Kraft der Natur spüren!
Mehr Informationen - Details
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Naturparkgemeinde Saifenboden Die Gemeinde Saifen-Boden ist eine von 6 Gemeinden im Naturpark Pöllauer Tal.

Neben Wanderwegen und beschilderte Laufstrecken finden Sie hier auch einen Naturbadeteich mit integriertem Biotop.

Wenn Sie Ihr Sinnesbewusstsein erweitern möchten, besuchen Sie doch den 1. Österreichischen Naturkraftpark mit seinen 22 Stationen.

***


***
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Tourismusverband Pöllau
Schloss 1
8225 Pöllau, Österreich