Urlaub Sarleinsbach

Sanft eingebettet in den Hügeln des oberen Mühlviertels finden sie Sarleinsbach, einen Ort zum Erholen, Wohlfühlen und Genießen. Im Granithochland, am Ausläufer des Böhmerwaldes, liegt Sarleinsbach.

Der alte Handelsmarkt (urkundlich 1170 erstmals erwähnt) hat sich zu einem attraktiven Wirtschaftsstandort und Tourismusziel entwickelt.
Ferienfreuden und Erholung Die hohe Lebensqualität und ein umfangreiches Freizeitangebot machen Sarleinsbach zu einem Geheimtipp für erholungssuchende Urlauber.
Mehr Informationen - Details

Angebote

Preis pro Nacht
Bestpreis-Garantie
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Sarleinsbach entstand als Handelsmarkt an der alten Handelsstraße Donau - Böhmen und blickt auf eine tausendjährige Geschichte zurück. Vom Wohlstand der Leinenhändler zeugen noch heute die schönen barocken Bürgerhausfassaden und das Rathaus. Die gotische Pfarrkirche birgt Kostbarkeiten aus allen Stilepochen. Der einstige Herrensitz Sprinzenstein ist als Renaissanceschloß noch gut erhalten. Sagenumsponnene Kapellen, Wegkreuze und Bildstöcke laden zum Verweilen ein. Alte Mühlen, typische Mühlviertler Bauernhöfe, Weiler und Dörfer bereichern den romantischen Reiz der Landschaft.

Gut vorbereitet haben sich die Bäuerinnen, um den Besuchern im Brezerhaus auch wieder eine Original-Bauernjause servieren zu können. Gönnen Sie sich und ihren Freunde und Bekannten einen gemütlichen Sonntagsausflug zum Brezerhaus. Das Brezerhaus - ein Bauernhaus, das aus dem 16. Jahrhundert in seiner Urform erhalten ist - liegt in der Ortschaft Rutzersdorf inmitten der Mühlviertler Flurenlandschaft und ist mit dem Auto von Sarleinsbach aus entlang der Wegweiser in ca. 10 Minuten erreichbar.

Das Brezerhaus ist vom 5. Mai bis 26. Oktober geöffnet, jeweils an Sonn- und Feiertagen von 13.30 Uhr bis 19.00 Uhr. Jause gegen Voranmeldung ab 8 Personen jederzeit möglich, Kontaktadresse: Monika Scharinger, Sarleinsbach, Innerhötzendorf 1, Tel. 07283/8616).

Tourismusregion Mühlviertel

Ferienfreuden und Erholung Sarleinsbach liegt im Zentrum des oberen Mühlviertels am Ausläufer des dichten Passauer Waldes in der klimabegünstigten Mühlsenke. Eine reizvolle Erholungslandschaft bietet sich dem Besucher im Granithochland zwischen den Flüssen Ranna und Kleine Mühl. Abseits jeden Durchzugsverkehrs ist Sarleinsbach auf gut ausgebauten und landschaftlich schön angelegten Straßen leicht erreichbar. Romantische, gut markierte Wanderwege (mit Ruhebänken) in die nähere und weitere Umgebung tragen zur Erholung bei. Neu eröffnet wurde im letzten Jahr das Naturschwimmbad. Ideal für Gäste
die etwas mehr Freiraum beim Badevergnügen wollen und Gesndheitsbewußte,welche die Natürlichkeit lieben (s. Bild).
Aktuelles Wetter
  • Heute
    27.07.2017
    12 / 17 °C
  • Morgen
    28.07.2017
    14 / 20 °C
  • Samstag
    29.07.2017
    14 / 25 °C
  • Sonntag
    30.07.2017
    19 / 28 °C
  • Montag
    31.07.2017
    17 / 28 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

von Linz: B127 nach Altenfelden - Hühnergeschrei - Sarleinsbach
von Passau: Wegscheid - Kollerschlag - Sarleinsbach
Route planen
Westbahn bis Linz - Mühlkreisbahn bis Neufelden - mit Bus oder Taxi nach Sarleinsbach
Flughafen Linz (50 km)
Flugbuchung
Tourismusverband Sarleinsbach, Roswitha Märzinger
Marktplatz 2
4152 Sarleinsbach, Österreich
Logo Böhmerwald - Sarleinsbach Oberoesterreich