Urlaub St. Andrä

Karte
Willkommen in St. Andrä-Höch!

Die Weinbaugemeinde liegt eingebettet in malerische Weinberge am Fuße des Demmerkogels. Das Ausflugs- und Erholungsgebiet mit wunderschönem Blick auf den Waldschachersee erfreut sich größter Beliebtheit. Der weltgrößte Klapotetz (ein rießiges Windrad, das durch sein Geklapper die Vögel von den Weintrauben fernhält), steht am Demmerkogel (670 m Seehöhe), der höchsten Erhebung des Sausaler Weinlandes.

Gemütliche Buschenschenken und Gastbetriebe laden mit ausgezeichneten Weinen und typisch steirischen Köstlichkeiten zur Einkehr und zum Verweilen ein. Zahlreiche Wanderwege führen durch diese idyllische Landschaft und zur einzigen Schmetterlingswiese Europas.
Weitere Sehenswürdigkeiten sind mehrere Kapellen im gesamten Gemeindegebiet sowie das Kriegerdenkmal neben der Kirche, mit einer Statue aus dem Jahr 1725.


St. Andrä-Höch freut sich auf Ihren Besuch!
Mehr Informationen - Details
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Aktuelles Wetter
  • Heute
    26.07.2017
    14 / 20 °C
  • Morgen
    27.07.2017
    16 / 23 °C
  • Freitag
    28.07.2017
    16 / 25 °C
  • Samstag
    29.07.2017
    19 / 27 °C
  • Sonntag
    30.07.2017
    19 / 28 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Von Graz kommend auf der Autobahn, Abfahrt Wildon, dann in Richtung Deutschlandsberg, bei Preding weiter Richtung Gleinstätten, das Ortsgebiet von St. Andrä beginnt unmittelbar hinter dem Waldschacher See.
Route planen
Von Graz mit der GKB bis Wettmannstätten, von dort noch etwa 4 km nach St. Andrä.
Bundesbus von Graz.
Weitere Auskünfte erteilen die Österreichischen Bundesbahnen unter der 24h Service-Nummer
Flughafen Graz
Flugbuchung
Tvb St. Andrä
Marktgemeindamt
8444 St. Andrä, Österreich