Urlaub St. Gallen

Naturparkjuwel in der Steiermark

Im Naturpark Steirische Eisenwurzen, inmitten von Wald und Wiese, hat das idyllische St. Gallen seinen Platz gefunden. Dank der Hammerherrenhäuser und dem historischen Marktplatz zählt St. Gallen zu den schönsten Gemeinden der Steiermark. Die Burg Gallenstein thront imposant auf einem Hügel und gewährt jedem, der ihn bezwingen mag, einen traumhaften Ausblick auf die umliegende Naturkulisse.
Die frische Naturparkluft, rauschende Flüsse und herrliche Wanderungen sind aber die wahren Wahrzeichen des Urlaubs in St. Gallen. Das Festival St. Gallen ist im August ein brennender Treffpunkt vieler Künstler und Musikbegeisterter. Hochkarätige Veranstaltungen, ganz im Zeichen der Barockmusik, des Jazz oder der klassischen Kammermusik, begeistern alle Anwesenden und geben dem Ort eine magische Festspielatmosphäre.

Sommerliche Erholung im lehrreichen Naturpark

Im malerischen St. Gallen geben außerhalb der Festivalzeit zwitschernde Vögel, duftende Blumenwiesen und rauschende Bäche den Ton an. Die ganze Familie schaltet einfach beim Urlaub in St. Gallen vom Alltag ab und lässt es sich bei einem besinnlichen Spaziergang in der unberührten Natur, entlang idyllischer Bauernhöfe, gut gehen. Die Alpentour Buchsteinrunde, die in St. Gallen beginnt, ist für jeden ehrgeizigen Mountainbiker ein Begriff.

Der Naturpark Steirische Eisenwurzen, der von der UNESCO im Jahre 2004 als Global Geopark ausgezeichnet wurde, verspricht ein facettenreiches Freizeitprogramm. Dort befindet sich der Wassererlebnispark St. Gallen, der ein Garant für sommerliche Abkühlung und abenteuerliche Abwechslung für Kinder ist. Den Mini-Raft Kanal hinunterpaddeln oder über den großen Teich eine Floßfahrt wagen zählen zu den abenteuerlichsten Aktivitäten. Der Wasserparks soll den Kindern auf spielerische Weise die Themen Wasser und Natur näher bringen. So kann beim Wasserkreislaufmodell oder im Energiehaus auf interaktive Weise gelernt werden, wie ein Dorf vor Überflutungen gerettet wird, oder wie man den Energieverbrauch eines Hauses steuert.

Mehr Informationen - Details

Was sagen unsere Kunden?

4,5 /5
ausgezeichnet! Durchschnittliche Bewertung von
2 Hotels/Unterkünfte und
13 persönlichen Bewertungen
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Charmanter Winterurlaub in der Steiermark

Entspannende Ruhe und erholsamen Frieden findet man im Winterurlaub in St. Gallen. Traumhafte Winterspaziergänge durch die idyllische Winterlandschaft und besinnliche Wintersportmöglichkeiten ziehen viele Familien an, die es gerne mal ruhiger angehen. Genauso ist das Skigebiet Buchsteinlift in St. Gallen. Mit nur einer Skipiste ist der Skiort recht klein, aber dafür ideal für Skianfänger, die fern von der Hektik ihre ersten Skischwünge erlernen wollen.

Für Fortgeschrittene Skifahrer ist das, sich an der steirisch-niederösterreichischen Grenze befindende, Skigebiet Hochkar die ideale Anlaufstelle. Die 19 perfekt präparierten Pisten versprechen abenteuerlichen Spaß für die ganze Familie und der Ausblick auf das Tal und in die märchenhafte Winterlandschaft sind perfekte Argumente, um den Alltagsstress ganz zu vergessen. Ausklingen lässt sich der Tag mit einer Partie Eistockschiessen in St. Gallen oder mit einer heißen Schokolade, während man sich die Hände am Kaminfeuer wärmt.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Der "850 Jahre alte Markt St. Gallen" im Naturpark Eisenwurzen liegt auf einer idyllischen Hochfläche, umgeben von Wäldern und saftigen Wiesen. Aufgrund des gesunden, nebelfreien Klimas ist der Markt St. Gallen ein ideales Feriendomizil für die Familie.
Mit seinen historischen Bürger- und Hammerherrenhäusern zählt er zu den schönsten Orten der Steiermark.
Stolz überragt die Burg Gallenstein den Marktflecken, der immer wieder mit seinem vielfältigen Jahreskulturprogramm aufhorchen läßt. Weit über die Grenzen hinaus bekannt ist das "Festival St. Gallen", welches in den letzten beiden Augustwochen zu musikalischen Kostbarkeiten einlädt und die Atmosphäre eines Festspielortes vermittelt.
Nach dem Kulturgenuss geht´s in die Natur.
Auf beschaulichen Rundwegen entdeckt man Zeugen vergangener Blütezeit oder anschauliche Beispiele bäuerlicher Arbeitskultur.
Abenteuerpfade locken Familien mit Kindern, ausgedehnte Wanderungen, Radtouren sowie Bergtouren oder Kletterpartien im Naturpark Eisenwurzen sowie im Nationalpark Gesäuse bringen Stärkung für Körper und Seele.
Der "850 Jahre alte Markt St. Gallen" liegt auf einer altehrwürdigen idyllischen Hochfläche. Aufgrund des gesunden, nebelfreien Klimas ist St. Gallen ein ideales Feriendomizil für die Familie. Mit seinen historischen Bürger- und Hammerherrenhäusern zählt St. Gallen zu den schönsten Orten der Steiermark.
Stolz überragt die Burgruine Gallenstein den Marktflecken, der immer wieder mit seinem vielfältigen Jahreskulturprogramm aufhorchen läßt. Weit über die Grenzen hinaus bekannt ist das "Festival St. Gallen", welches in den letzten beiden Augustwochen zu musikalischen Kostbarkeiten einlädt und die Atmosphäre eines Festspielortes vermittelt.
Die verschneite Märchenlandschaft kann vielseitig genutzt werden ! Wie z.B. zum Spazierengehen, Schneeschuhwandern, Nordic Walking, Langlaufen, Schifahren, Schlittenfahren u.v.m.
Aktuelles Wetter
  • Heute
    30.04.2017
    0 / 16 °C
  • Morgen
    01.05.2017
    5 / 17 °C
  • Dienstag
    02.05.2017
    4 / 16 °C
  • Mittwoch
    03.05.2017
    9 / 20 °C
  • Donnerstag
    04.05.2017
    7 / 16 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Aus Wien: Westautobahn A1, Abfahrt Amstetten West - Waidhofen - Altenmarkt -

St. Gallen

Aus Graz: über A9 bis Ardning - Admont - St. Gallen

Aus Salzburg: A10 bis Radstadt - Abfahrt Schladming - Liezen - Admont - St. Gallen
Route planen
Bahnstation Weißenbach an der Enns
Wien, Linz, Salzburg, Graz
Flugbuchung
Marktgemeinde St. Gallen
Markt 135
8933 St. Gallen, Österreich