Urlaub St.Veit an der Glan

Karte

Verborgenes in St. Veit an der Glan

In St. Veit an der Glan wird so manch einer wieder zum Kind! Sowohl im Winter- wie auch im Sommerurlaub ist man hier einem besonderen Schatz auf der Spur. Verborgen in der Urlaubsregion Mittelkärnten in Österreich, liegt das historische Herz St. Veit an der Glan. Zahlreiche Mythen und Sagen ranken sich um die Region, wie die von Heinrich und Hildegard zur Burg Taggenbrunn oder den Schlangen im Glantal. So reich wie die Geschichte – so reich ist auch die Natur: Saftige Wiesen und sanfte Hügel, glasklare Seen und dichte Wälder. Das milde, sonnige Klima macht den Urlaub zu einem Schauspiel der vier Jahreszeiten! Im Frühling per Rad oder zu Fuß neue Energie tanken, den Sommer am Badesee genießen. Wandern durch herbstliche Landschaften und mit dem Winter kehren dann entspannende Urlaubstage ein.

Im Reich der Fantasien: Sommerurlaub mit Kindern

Vom Hotel in St. Veit an der Glan führen zahlreiche Rad- und Wanderwege zu geschichtlichen Kulturdenkmälern und Ausgrabungsorten. Mit Kindern werden diese Ausfahrten zu einer spannenden Reise: Auf den Spuren der Kelten und Römer werden Fantasien geweckt und geschichtliche Faszinationen entdeckt. Der Sommerurlaub vereint hier erhabene Burgen, mächtige Schlösser und uralte Pilgerwege mit natürlicher Kulturlandschaft. Auf der Autoreise von der sagenumwobenen Burg Hochosterwitz bis zur Ruine Dürnstein folgt man der Kärntner Landesgeschichte. In der ältesten Stadt des Landes wird eine mittelalterliche Burganlage mit ausschließlich mittelalterlichen Arbeitsmethoden gebaut. Umweltfreundlich unterwegs ist man mit einem E-Bike, das am Hauptplatz in St. Veit an der Glan ausgeliehen werden kann. Die Energietour führt zum größten Photovoltaikkraftwerk Österreichs, vorbei am Längsee mit seinem schönen Strandbad. Bekannt ist der Längsee auch bei Golffreunden. Den Höhepunkt der Radtour bildet der Blick ins Glantal vom Hörzendorfer See aus. Die Region um St. Veit an der Glan zeichnet sich auch durch traditionelle Wirtshäuser und kulinarische Köstlichkeiten wie dem „Gurktaler Luftgeselchten Speck“ aus. „Lustvoll leben und gelassen genießen“ – dieses Motto begleitet den Sommerurlaub in St. Veit an der Glan.
Mehr Informationen - Details

Was sagen unsere Kunden?

3,8 /5
sehr gut! Durchschnittliche Bewertung von
1 Unterkunft und
2 persönlichen Bewertungen
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Lohnende Bewegung in St. Veit an der Glan

Auch im Winterurlaub in St. Veit an der Glan schlafen die Vorfahren nicht. Der mystische Wintermantel tut sein Übriges und zieht Hobby-Geschichtsforscher und alle, die es noch werden wollen, in die Welt der Museen und Burgen. Der Winter in St. Veit an der Glan steht auch ganz im Zeichen der Bewegung: Traumhafte Schneetouren, sanftes Winterwandern und Schneeschuhwandern in einer märchenhaften Winterlandschaft. Familien mit Kindern hingegen schätzen die Simonhöhe oder die Flattnitz. Die beiden Familienskigebiete kombinieren Pistenvergnügen für die Eltern mit Action für die kleinen und großen Kinder. Von ersten Skierfahrungen auf dem Zauberteppich bis hin zu coolen Sprüngen im Funpark. Skifahren wird hier leicht gemacht! Mit einer rasanten Rodelpartie in den Sonnenuntergang endet ein aufregender Wintertag in St. Veit an der Glan.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Sanfter, erlebnisreicher Städtetourismus

Attaktive Altstadt, Blumenstadt, Stadt mit Tradition, Einkaufsmöglichkeiten, Sportstadt, Freizeitstadt, Stadt der fast unbegrenzten Möglichkeiten ... immer einen Besuch wert.

* Ob Sie die eindrucksollen Sehenswürdigkeiten besichtigen möchen

* Ob Sie unsere traditionellen Veranstaltungen besuchen möchten

* Ob Sie in einer Stadt mit Flair und viel Liebe zu Detail bummeln und shoppen möchten

* Ob Sie den Duft der Blumenstadt einatmen möchten.

Entfliehen Sie dem Alltag, und gönnen Sie sich einen wohltuenden, entspannenden und erlebnisreichen Tag in der "aktiven, unkomplizierten und aufstrebenden Stadt".



Die ehemalige Landeshauptstadt bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten. Nicht umsonst wird die Herzogstadt St.Veit an der Glan immer noch von vielen die "Heimliche Hauptstadt im Herzen Kärntens" bezeichnet.

St.Veit - die Stadt die´s hat!

Sanfter, erlebnisreicher Städtetourismus
Attaktive Altstadt, Blumenstadt, Stadt mit Tradition, Einkaufsmöglichkeiten, Sportstadt, Freizeitstadt, Stadt der fast unbegrenzten Möglichkeiten ... immer einen Besuch wert.
* Ob Sie die eindrucksollen Sehenswürdigkeiten besichtigen möchen
* Ob Sie unsere traditionellen Veranstaltungen besuchen möchten
* Ob Sie in einer Stadt mit Flair und viel Liebe zu Detail bummeln und shoppen möchten
* Ob Sie den Duft der Blumenstadt einatmen möchten.
Entfliehen Sie dem Alltag, und gönnen Sie sich einen wohltuenden, entspannenden und erlebnisreichen Tag in der "aktiven, unkomplizierten und aufstrebenden Stadt".

Die ehemalige Landeshauptstadt bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten. Nicht umsonst wird die Herzogstadt St.Veit an der Glan immer noch von vielen die "Heimliche Hauptstadt im Herzen Kärntens" bezeichnet.
Aktuelles Wetter
  • Heute
    24.04.2017
    5 / 14 °C
  • Morgen
    25.04.2017
    9 / 16 °C
  • Mittwoch
    26.04.2017
    10 / 15 °C
  • Donnerstag
    27.04.2017
    3 / 10 °C
  • Freitag
    28.04.2017
    1 / 7 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

A2 bis Klagenfurt, B83 nach St.Veit a.d. Glan
Route planen
Bahnhof, Bushaltestelle St.Veit a.d. Glan
Flughafen Klagenfurt 15 km
Tägliche Linienflüge von nach: Wien, Frankfurt, Zürich
Weitere Fluginformationen
Flugbuchung
Tourismusinformation Sankt Veit an der Glan
Hauptplatz 23
9300 St.Veit an der Glan, Österreich